transparent_layer
db-images/cms/banner/img/l1_v369373_958_728_90-1.jpg
Blättern: First Back
von 573 Forward End
Office 04 von I29 Interior Architects
26. August 2011
Das Unternehmen Tribal DDB Amsterdam ist eine renommierte Marketing-Agentur und gehört zur Gruppe DDB International, eines der weltweit größten Werbebüros. Jetzt haben die etwa achtzig Mitarbeiter in Amsterdam ein neues Büro bekommen, dessen Gestaltung von i29 Interior Architects durchgeführt wurde. „Mit der Planung der neuen Büros von Tribal DDB war es unser Ziel, ein Umfeld zu schaffen, in dem gleichzeitig kreatives und konzentriertes Arbeiten möglich ist", fassen i29 Interior Architects die Zielsetzung des Projekts zusammen. Eine große Zahl an Arbeitsplätzen sollten in einem flexiblen, großzügigen Raster aus Schreibtischen und Trennwänden angeordnet werden können. Als Teil einer Unternehmensgruppe lautete die Vorgabe auch, dass das Selbstverständnis und das Corporate Design der Muttergesellschaft sich in der Gestaltung der Amsterdamer Zweigstelle widerspiegeln müssen – dabei sollte das Interieur eine Mischung aus Verspieltheit und Seriosität vermitteln. Angesichts der Tatsache, dass viele Bereiche des Hauses nicht verändert werden durften, suchten i29 Interior Architects nach einem „rotem Faden" oder einer Geste, mit der sich die teilweise widersprüchlichen Anforderungen gemeinsam lösen lassen würden. „Eine Antwort auf unsere Fragen bot das Material Filz, das wir anfänglich lediglich für die Deckenbespannung in Betracht gezogen hatten", resümieren i29 Interior Architects. Da aber auch das Thema Akustik von großer Wichtigkeit war, überlegten sie sich, ebenfalls Trennwände aus Filz zu errichten. Es gibt wohl kaum ein anderes Material, das sowohl auf dem Boden, an der Decke, an den Wänden sowie als Bezug von Möbeln und Lampenschirmen auf derart effiziente Weise genutzt werden kann. Der graue Filz, der zum zentralen Gestaltungselement von Tribal DDB Amsterdam wurde, ist weich, strapazierfähig, schallschluckend, feuerfest und dabei auch noch umweltfreundlich. „Was aber nicht heißen soll", so i29 Interior Architects, „dass es gerade einfach war, alles aus ein und demselben Material zu gestalten!" www.i29.nl

Weitere Projekte von i29 l interior architects
> Eine gelungene Transformation
> In Weiß duschen und auf Efeu schauen
Materialien: weiß Epoxidbodenbelag, Filz, HPL und Stahl
Tribal DDB Amsterdam auf einer Fläche von 650 m2, gestaltet von i29 | Alle Fotos © i29 l interior architects
Einrichtungselemente: Beleuchtung & Möbel-Objekte sind alle Sonderanfertigungen
Büro-Drehstuhl T-Sit T 2000 High Back von Fuze business interiors