transparent_layer
Möchte ich auf einem Stuhl sitzen, der leuchtet?
Club and More: Agape präsentiert Mangiarotti
5 Fragen an Giulio Cappellini
Wissensräume aus Glas

News & Stories

Alle meine Sofas sind Inseln

Alle meine Sofas sind Inseln
Die Sofas von Piero Lissoni haben einen fast schon legendären Ruf. Bei der Gestaltung lässt er sich von italiensicher Lebensart leiten – und nicht von schnödem Funktionalismus. Sandra Hofmeister hat mit dem italienischem Designer über Sofas und Royalties, Schönheit und Rituale gesprochen.

News & Stories

In der Designwelt haben wir uns alle lieb

In der Designwelt haben wir uns alle lieb
Alessandro Mendini kuratiert für die Münchner Pinakothek einen Rückblick auf die letzten dreißig Jahre italienisches Design. Sandra Hofmeister führte mit ihm ein Gespräch über „Objekte mit Seele" und Eklektizismus im Design.
Wie aus einem Männchen ein Stuhl wird
Mitten im Wirbel des Klangs
9 Fragen an Dario Rinero
5 Fragen an Roberto Gavazzi

News & Stories

Ehrensache

von Sandra Gottwald

Ehrensache
Der 1954 gegründete Compasso d' Oro ist der älteste und renommierteste Designpreis der Welt. Und das, obwohl er ausschließlich Design Made in Italy fördert.
› zum Artikel
Es gibt eine Designwelt außerhalb Italiens!
Luca Nichetto ist einer der wenigen italienischen Nachwuchsdesigner. Sandra Hofmeister sprach mit ihm über das Leben und den Tod seiner Möbel, über neue Aussichten in Skandinavien und über den Sinn und Unsinn nationaler Grenzen im Design.
› zum Artikel

News & Stories

Luigi Caccia Dominioni und das Haus als Maßanzug

von Matteo Vercelloni

Luigi Caccia Dominioni und das Haus als Maßanzug
Der italienische Architekt Vittorio Gregotti nannte ihn den „elegantesten Mann Mailands". Der am 7. Dezember, am Tag des Heiligen Ambrosius vor siebenundneunzig Jahren an der Piazza Sant'Ambrogio geborene Mailänder Architekt Luigi Caccia Dominioni erteilt jedem, der offenen Sinnes ist, eine aktuelle und beispielhafte Lektion in Sachen Architektur, Inneneinrichtung und Design, die er von jeher als Einheit betrachtet.