transparent_layer
Der Charme <br/>des Unfertigen
18 Millionen Münzen für den Underground

Architektur | Hotels

Town Hall Hotel in London

Town Hall Hotel in London
Das altehrwürdige Rathaus im Londoner Stadtteil Bethnal Green stand lange leer und wurde nur noch als Filmkulisse genutzt. Jetzt hat es sich in ein modernes Luxushotel verwandelt.
› zum Beitrag

News & Stories

Nickerchen gefällig?

von Nina Reetzke

Nickerchen gefällig?
In einigen Ländern gehört der Mittagsschlaf zur Alltagskultur, in anderen ist er verpönt. Wissenschaftlich gilt als erwiesen, dass ein Nickerchen am Nachmittag die Leistungsfähigkeit für den Rest des Tages erhöht. Für die Ausstattung von Ruhebereichen in Büros gibt es ein überraschend breites Sortiment an repräsentativen Liegen und Schlafstühlen.

Architektur | Wohngebäude

Elegantes Zusammenspiel

Elegantes Zusammenspiel
Eine Dachgeschosswohnung in Stuttgart ist eine durchdachte Komposition aus drei monolithischen Schränken und einem freistehenden Küchenblock.
› zum Beitrag

News & Stories

Rückkehr des Rasters

von Markus Frenzl

Rückkehr des Rasters
Lange galten Systemmöbel als Ausdruck eines spaßfreien und allzu vernunftbetonten Designs - seit kurzem aber erleben sie ein Revival. Die neuen Systemmöbel zeugen von einer Neubewertung der funktionalistischen Moderne
und gleichzeitig vom Ende der Blütezeit von Design Art und limitierten Editionen.
› zum Artikel

News & Stories

Fundstück: Mutters Schoß wird Vierzig!

von Sandra Hofmeister

Fundstück: Mutters Schoß wird Vierzig!
Weiche Kurven und sanfte Wölbungen zeichnen sie aus: Die 1968 entworfene „Up"-Serie von Gaetano Pesce für B&B Italia wird zu ihrem Jubiläum wieder neu aufgelegt.

News & Stories

Ein Quantum Produktplacement

von Claudia Beckmann

Ein Quantum Produktplacement
James Bond hat im Laufe der Jahre viel mitgemacht, die Welt mehrfach umrundet, unzählige Frauen geliebt und mindestens ebenso viele Widersacher überwältigt. Mit der Zeit wurden jedoch nicht nur seine Waffen schärfer, seine Fluchtvehikel rasanter und seine Feinde gewiefter, auch Bond selbst hat sich gewandelt. Der Sinn für gutes Design indes ist konstant geblieben.

News & Stories

Stephen Burks - oder Der Geist des Readymade

von Vera Siegmund

Stephen Burks - oder Der Geist des Readymade
Marcel Duchamps berühmte Readymades sind Objekte, die der Sphäre des Nützlichen entzogen und in einen neuen Kontext verschoben werden. Diesen "Mehrfachnutzen" und die Tatsache, dass unsere Wahrnehmung den intuitiven Gebrauch eines Gegenstandes beeinflusst, findet der amerikanische Designer Stephen Burks höchst inspirierend.
Patricia ist überall
Zwölf Träume unterm freien Himmel

News & Stories | Salone del Mobile 2011 – supported by Villeroy & Boch Fliesen

Haute volée zum Wohnen

von Sandra Hofmeister

Haute volée zum Wohnen
Mit perfekten Details und abgeklärtem Komfort landet Hermès Maison einen Punktsieg. Die Tradition der Handarbeit, der Verarbeitungstechniken von Leder und Stoff sowie die ungewöhnlichen Dessins machen das Image der Marke auch bei Möbeln aus. In einer Haus-Installation von Shigeru Ban in der Pelota-Halle wurde die Kollektion vorgestellt.

Architektur | Wohngebäude

Gläserne Raumtrennung

Gläserne Raumtrennung
Die Verbindung aus hochwertigen Glasschiebepaneelen mit dünnen Rahmen- und Beschlagselementen zeichnet das Trennwandsystem „Velaria" von Rimadesio aus.
Arbeiten Sie doch wo Sie wollen!<br>Bürowelten 2010 – Teil 2: Von Hütten und Sitzschlangen
Das Büro entwickelt sich mehr und mehr zu einem sozialen Zentrum. Damit der Stress ununterbrochener Kommunikation nicht zu heftig und das Büro zu keinem sozialen Brennpunkt wird, verkriecht sich der Arbeitsnomade in eine schicke kleine Hütte oder eine neue Art Strandkorb.
› zum Artikel

Architektur | Bürogebäude

Großzügig weiß logieren

Großzügig weiß logieren
Das Büro der spanischen Designerin Patricia Urquiola hat das Interieur des luxuriösen Hotels Mandarin Oriental in Barcelona gestaltet. Von außen kaum als Hotel erkennbar zeigt es sich von innen umso einladender und bietet Designliebhabern aus aller Welt ein temporäres Heim.
› zum Beitrag

News & Stories | Salone del Mobile Mailand 2010

Fast alles, was neu ist!

von Daniel von Bernstorff

Fast alles, was neu ist!
Der Salone del Mobile 2010 ist vorüber. Welche der neuen Entwürfe haben Bestand, welche werden schnell wieder in Vergessenheit geraten? Das Stylepark-ABC der überzeugendsten Neuheiten liefert eine erste Prognose.
› zum Artikel

News & Stories

Wir befinden uns nicht mehr in der Welt Leonardos. Heutzutage braucht man Spezialisten!

Wir befinden uns nicht mehr in der Welt Leonardos. Heutzutage braucht man Spezialisten!
Während der Orgatec in Köln sprachen Claudia Beckmann und Thomas Wagner mit Antonio Citterio über das Büro der Zukunft, die Relevanz der Recherche im Entwurfsprozess und die sozialen Aufgaben des Designs.

News & Stories

Auch Möbel wollen mobil sein

von Claudia Beckmann

Auch Möbel wollen mobil sein
Mobilität und Flexibilität sind Eigenschaften, die wir heutzutage besitzen sollten, um das Leben zu meistern. Besonders in jungen Jahren schätzen wir es, uns wenig festzulegen und möglichst unabhängig zu bleiben. Allzu gern pendeln wir wie Nomaden zwischen dem Job in der einen, der Beziehung in der anderen Stadt und Freunden überall auf der Welt. So bleiben wir ständig in Bewegung – ob geistig, physisch oder sozial.

News & Stories

Die neue Kollektion Citterio M von Axor

von Vera Siegmund

Die neue Kollektion Citterio M von Axor
Seit 2001 wird Axor von Philippe Grohe, dem Enkel des Firmengründers Hans Grohe, geleitet, und nach Philippe Starck und Jean-Marie Massaud entwarf jetzt der Architekt und Designer Antonio Citterio für Axor eine nach ihm benannte Serie mit einem geheimnisvollen "M" dahinter, das für Modernität, Metropole und für Mailand stehen soll.