zoomed
preview
transparent_layer
db-images/cms/banner/img/l2_v354999_958_728_90-1.jpg

Caimi Brevetti
Kaleidos mit Armlehne

Design: Sezgin Aksu, Michele de Lucchi

Stylepark-ID: 05.1438.00100

Kaleidos mit Armlehne

01 Produktprofil

Produktbeschreibung

Kaleidos verfügt über eine klare Linie, aufgewertet durch die spezielle Oberflächenbehandlung des Sitzes, die ihm dreidimensionale Optikeffekte und überraschende Reflexe schenkt; die besondere Textur verleiht den Stühlen außerdem eine unvergleichlich angenehm anzufühlende Beschaffenheit. Für den Sitz, der aus einem einzigen Stück angefertigt ist, wurde ein zu 100% recyclebares Kopolymer gewählt. Die dreidimensionale Textur von Kaleidos umhüllt den gesamten Sitz, ohne die Kontinuität zu unterbrechen: diese qualitative Eigenschaft steht für höchstes technisches Virtuosität und kann besonders an den abgerundeten Kanten, die entlang des gesamten Umfangs vorhanden sind, erkannt werden. Das Gestell ist in zwei Varianten mit vier verchromten Stahlbeinen oder aus verchromtem Rundstahl erhältlich.

02 Alle Kaleidos Produkte

03 Tags

Caimi Brevetti Produkte, Michele de Lucchi Artikel, Michele de Lucchi Produkte, Sezgin Aksu Produkte

04 Artikel über Sezgin Aksu und Michele de Lucchi

Arbeiten Sie doch wo Sie wollen!<br>Bürowelten 2010 – Teil 1: Von Bürgern, Territorien und Inseln

Arbeiten Sie doch wo Sie wollen!
Bürowelten 2010 – Teil 1: Von Bürgern, Territorien und Inseln

Nach einem neuen Paradigma oder neuen Typologien des Arbeitens sucht man auf der Orgatec 2010 vergebens. Stattdessen wird fleißig an Möbelsystemen gearbeitet, die es erlauben, sich auf dem offenen Feld allgegenwärtiger Kommunikation gelegentlich zurückziehen zu können.

› zum Artikel
Architektur en miniature

Architektur en miniature

In München präsentiert Ingo Maurer mit der Ausstellung „Architekturchen" überraschende Arbeiten des italienischen Designstars Michele de Lucchi. Sie zeigen, wie das Arbeiten mit Holz Denkprozesse frei setzen, die zu neuen Ideen inspirieren.

› zum Artikel
Molteni & C - Family Business und Wahlverwandtschaften

Molteni & C - Family Business und Wahlverwandtschaften

Die Institution der Familie hat in Italien traditionell einen hohen Stellenwert und ihr Zusammenhalt bedarf fortwährend eines regen Unternehmergeistes. Es verwundert daher nicht, dass es gerade in Italien überdurchschnittlich viele familiengeführte Unternehmen gibt - und zwar überaus erfolgreiche.
Im Fall von Molteni & C hat das Familienunternehmen mit 250 Mitarbeitern längst Konzerngröße erreicht und zählt zu den wichtigsten Herstellern der Möbelbranche.

› zum Artikel

05 Glossar

Besucherstühle, Möbel, Wohnmöbel, Büroausstattungen, Officesitzmöbel, einrichten, Sitzgelegenheit, Wohnraumsitzmöbel, Büro, Möbelstücke, Einrichtungsgegenstände, Geschäftsraummöbel, Wohnraumeinrichtungen, Stühle, Wohnraummöbel, Wohnraummobiliar, Sitzgelegenheiten, Office Möbel, Office Sitzmöbel, Sitze, Officemöbel, Objektmobiliar, Officeeinrichtungen, Einrichtungsobjekte, Objektmöbel, Objektsitzmöbel, Mobiliar, Arbeitszimmereinrichtungen, Officemobiliar, Sitzmöbel, Inneneinrichtungen, sitzen, Geschäftsraumausstattungen, Einrichtung, Officesitzmöblierung, Inneneinrichtungsmobiliar, Office, Geschäftsraum, Wohnraumausstattung, Besucherstuhl, Officeausstattungen, Wohnraumstuhl, Büromöbel, Büro Sitzmobiliar, Wohnraumstühle, Geschäftsraumeinrichtungen, Stuhl, wohnen, Arbeitszimmermöbel, Sitz, Sitzmobiliar, Inventar, Bürositzmöbel, Bürositze, Inneneinrichtungsmöbel, Arbeitszimmermobiliar, Geschäftsraummobiliar, Wohnungseinrichtungen, Arbeitszimmerausstattungen, Wohnmobiliar, Büroeinrichtungen
addthis