transparent_layer
db-images/cms/banner/img/l1_v369374_958_728_90-1.jpg
Blättern: First Back
von 2143 Forward End
Die zwanzigste Ausgabe der ICFF
von Nancy Jehmlich | 8. Mai 2008
Vom 17. bis 20. Mai 2008 findet die International Contemporary Furniture Fair im Jacob K Javits Center in New York statt. Im internationalen Designkalender spielt die ICFF eher eine Nebenrolle, aber sie steigt nun einmal im Big Apple und eben dort treffen sich die Europäer, gerade im sonnigen Monat Mai, besonders gern. Schon der Termin relativ kurz nach dem Branchenprimus Mailand macht deutlich, dass es hier nicht in erster Linie um die Vorstellung neuer Produkte und Entwicklungen geht. Nichtsdestotrotz ist die ICFF die größte designorientierte Messe in Nordamerika und präsentiert mehr als 640 Aussteller aus aller Welt.
Neben einem umfangreichen Rahmenprogramm auf der Messe selbst, laden Firmen wie Boffi, Ingo Maurer, Poltrona Frau etc. in ihre Showrooms in der Stadt ein, Museen und Galerien zeigen Sonderaustellungen, Greenwich, Soho und Tribeca sind dabei die Zentren.

Ein Highlight wird mit Sicherheit die Eröffnungsparty am 17. Mai im Museum of Modern Art ab 19 Uhr. Läppische 60! Dollar Eintritt sollten beim derzeitigen Euro-Kurs zu verkraften sein.

International Contemporary Furniture Fair
17. - 20. Mai 2008
Jacob K Javits Center
655 West 34th Street
New York, NY 10001
www.icff.com
Leaning-molds von Maruja Fuentes Studio