transparent_layer
db-images/cms/banner/img/l1_v369374_958_728_90-1.jpg
Blättern: First Back
von 2143 Forward End
Heitere Spielereien
Moroso feiert Ron Arad
8. April 2016
Grafik © Moroso
Was sich nicht so alles auf den Möbeln von Ron Arad tummelt.
Am Messestand von Moroso herrscht immer Hochbetrieb. Hier gibt es traditionellerweise viele Neuheiten zu entdecken. Acht neue Kollektionen sollen es in diesem Jahr sein, von Patricia Urquiola, Alfredo Haberli, Doshi&Levien, Tord Boontje, Front, Edward van Vliet, Scholten & Baijings und einem jungen Designer, dessen Name ebenso noch geheim gehalten wird die Neuheiten selbst.

Eines aber weiß man schon jetzt: Im Showroom von Moroso wird zu Ehren von Ron Arad und einer 25 Jahre währenden Zusammenarbeit die vom Studio Marco Viola kuratierte Ausstellung „Spring to Mind“ zu sehen sein. „Ron hat als Industriedesigner bei uns debütiert. Das ist etwas, worauf ich stolz bin“, meint Patrizia Moroso. Einen Vorgeschmack darauf, was dem einen oder anderen rund um Ron Arads Möbel so in den Sinn kommt und durch den Kopf geht, offenbaren einige heitere Spielereien.„Ron Tom Tom“, eine Ausstellung von Tom Vack in der Universität, zeigt noch mehr von Ron Arad:
20 Fotografien von Möbeln in Originalgröße. (tw)

Spring to Mind
Moroso Showroom,
Via Pontaccio 8/10
Mailand
13. April – 14. Mai
Pressevorbesichtigung, 12. April, 17.30 Uhr

Tom Vack, „Ron Tom Tom“
Università degli Studi di Milano,
Via Festa del Perdono, 7
Mailand
12. – 17. April.

www.moroso.it
News & Stories › 2016 › April
Heitere Spielereien
8. April 2016
Was sich nicht so alles auf den Möbeln von Ron Arad tummelt.
Am Messestand von Moroso herrscht immer Hochbetrieb. Hier gibt es traditionellerweise viele Neuheiten zu entdecken. Acht neue Kollektionen sollen es in diesem Jahr sein, von Patricia Urquiola, Alfredo Haberli, Doshi&Levien, Tord Boontje, Front, Edward van Vliet, Scholten & Baijings und einem jungen Designer, dessen Name ebenso noch geheim gehalten wird die Neuheiten selbst.

Eines aber weiß man schon jetzt: Im Showroom von Moroso wird zu Ehren von Ron Arad und einer 25 Jahre währenden Zusammenarbeit die vom Studio Marco Viola kuratierte Ausstellung „Spring to Mind“ zu sehen sein. „Ron hat als Industriedesigner bei uns debütiert. Das ist etwas, worauf ich stolz bin“, meint Patrizia Moroso. Einen Vorgeschmack darauf, was dem einen oder anderen rund um Ron Arads Möbel so in den Sinn kommt und durch den Kopf geht, offenbaren einige heitere Spielereien.„Ron Tom Tom“, eine Ausstellung von Tom Vack in der Universität, zeigt noch mehr von Ron Arad:
20 Fotografien von Möbeln in Originalgröße. (tw)

Spring to Mind
Moroso Showroom,
Via Pontaccio 8/10
Mailand
13. April – 14. Mai
Pressevorbesichtigung, 12. April, 17.30 Uhr

Tom Vack, „Ron Tom Tom“
Università degli Studi di Milano,
Via Festa del Perdono, 7
Mailand
12. – 17. April.

www.moroso.it