transparent_layer
db-images/cms/banner/img/l1_v369373_958_728_90-1.jpg
Blättern: First Back
von 2143 Forward End
Schnappschuss – Laptops statt Heizpilze
Wer findet, dass es im Winter zu kalt für geistige Betriebstemperatur ist, sollte einen Blick nach Manhattan werfen. Hier arbeitet man auch bei winterlicher Kälte an der frischen Luft - mithilfe eines ausgeklügelten Systems aus wärmenden Komponenten wie dem obligatorischen Coffee-to-go und einem heißlaufenden Arbeitsgerät. Ja, liebe Berliner: Man kann sich im Winter auch ohne Heizpilz draußen aufhalten. (AS)

6. Januar 2014
News & Stories › 2014 › Januar
Laptops statt Heizpilze
von Adeline Seidel | 6. Januar 2014
Wer findet, dass es im Winter zu kalt für geistige Betriebstemperatur ist, sollte einen Blick nach Manhattan werfen.
Wer findet, dass es im Winter zu kalt für geistige Betriebstemperatur ist, sollte einen Blick nach Manhattan werfen. Hier arbeitet man auch bei winterlicher Kälte an der frischen Luft - mithilfe eines ausgeklügelten Systems aus wärmenden Komponenten wie dem obligatorischen Coffee-to-go und einem heißlaufenden Arbeitsgerät. Ja, liebe Berliner: Man kann sich im Winter auch ohne Heizpilz draußen aufhalten. (AS)