transparent_layer
db-images/cms/banner/img/l1_v369373_958_728_90-1.jpg
Blättern: First Back
von 2143 Forward End
Neuer Barhocker von Clemens Weisshaar
von Daniel von Bernstorff | 16. April 2007
Sie überwinden die Grenzen des klassischen Produktdesigns: Reed Kram, 35, und Clemens Weisshaar, 29. Bekannt wurden sie vor allem durch ihre Arbeiten für Rem Koolhaas: Sie gestalteten das Mediadesign (und die interaktiven Umkleidekabinen) für den von Koolhaas' Büro AMO entworfenen amerikanischen Prada-Flagshipstore. Ihre computergenerierten "Breeding Tables", vorgestellt erstmals bei Stylepark in Residence 2005 anlässlich der imm cologne, sind preisgekrönt. Auf der Mailänder Möbelmesse stellt Weisshaar, ein ehemaliger Assistent von Konstantin Grcic, seinen Barhocker "Triton" vor.

Der Barhocker wird in einer Vielzahl von Ausführungen erhältlich sein und ist der erste Schritt des Münchner Unternehmens in den Bereich der Möbel für den öffentlichen Bereich.Kram/Weisshaar gestalten auch den diesjährigen Messestand con ClassiCon auf der Mailänder Möbelmesse.
Produkte
ClassiCon: Triton @ Stylepark
ClassiCon
Triton
Clemens Weisshaar