zoomed
preview
preview
preview
preview
preview
preview
preview
preview
transparent_layer

Vitra
Slow Chair

Design: Ronan Bouroullec, Erwan Bouroullec

2007

Artikel-Nr.: 210 223 00 11/21
Stylepark-ID: 05.2051.00009

Slow Chair

01 Produktprofil

Produktbeschreibung

Für ihren ausladenden Sessel nutzen Ronan und Erwan Bouroullec ein formgestricktes, extrem belastbares Textil, das wie ein Strumpf passgenau über die Sesselkonstruktion gezogen wird. Diese Bespannung aus Strickstoff verleiht dem Slow Chair einen angenehm weichen und ergonomisch richtigen Sitzkomfort, der durch dünne Sitz- und Rückenkissen noch gesteigert wird. Das leicht transparente Bezugsmaterial ersetzt dabei die dicken Polster traditioneller Sessel und gibt dem ausladenden Sessel grosse Leichtigkeit. Im Wohnzimmer oder Wintergarten tritt Slow Chair damit angenehm zurückhaltend auf, ohne dass man auf hohen Komfort verzichten müsste.

02 Abmessungen/Gewicht


Gesamtabmessungen  
Breite
950 mm
Höhe
890 mm
Tiefe
928 mm
Sitzabmessungen  
Sitzbreite
665 mm
Sitzhöhe
243 mm
Sitztiefe
655 mm

03 Bezug

Material Bezug

Polyester, Polyurethan (PU)

04 Alle Slow Produkte

05 Tags

Architektur, Bouroullec, Erwan Bouroullec Artikel, Erwan Bouroullec Produkte, Featured Project, imm cologne 2013, Material, Referenz, Ronan Bouroullec Artikel, Ronan Bouroullec Produkte, Vitra Artikel, Vitra Produkte

06 Artikel über Vitra, Ronan Bouroullec und Erwan Bouroullec

Löchrig wie Schweizer Käse: Hurra, hurra, der Landi ist wieder da!

Löchrig wie Schweizer Käse: Hurra, hurra, der Landi ist wieder da!

Seinen Namen verdankt er der Schweizer Landesausstellung und ein wahrer Designklassiker ist er sowieso. Nun hat Vitra Hans Corays „Landi“ von 1938 wieder aufgelegt.

› zum Artikel
Klein und fein –</br> für’s Arbeiten zuhause

Klein und fein –
für’s Arbeiten zuhause

Die Vernetzung hat es möglich gemacht: Arbeiten im Homeoffice. Dass wir dabei am Esstisch oder an schweren Schreibtischen sitzen, muss nicht sein. Längst gibt es eine Menge kleiner, filigraner, beweglicher und gut gestalteter Alternativen. Wir stellen die Besten vor.

› zum Artikel
Ochsenbrust mit Oh là là

Ochsenbrust mit Oh là là

Das neu eröffnete Maxie Eisen im Frankfurter Bahnhofsviertel ist nicht nur etwas für Fans von Pastrami-Sandwichs, sondern auch für Design-Aficionados – ausgestattet mit Möbeln von Jean Prouvé bis Ilmari Tapiovaara. Nur die Mafia hätte man draußen lassen sollen.

› zum Artikel
› Alle Artikel anzeigen

07 Glossar

Polstermöbel, Polstersessel, Einsitzer, Sitzmobiliar, Sitzmöbel, Inventar, Einrichtungsobjekte, Wohnmöbel, Wohnraummobiliar, Sitzgarnitur, Sitzgarnituren, Wohnmobiliar, einrichten, A-Table, Wohnraumeinrichtungen, Polstergarnituren, Wohnungseinrichtungen, Sesselobjekte, Polstergarnitur, Polstersitzmöbel, Wohnzimmersessel, Sesselobjekt, Wohnraummöbel, Sitzgelegenheiten, wohnen, Einrichtungsgegenstände, Wohnraumausstattung, Möbel, sitzen, Wohnraumsitzmöbel, Inneneinrichtungsmobiliar, Mobiliar, Sessel, Sitzgelegenheit, Sitze, Polstermöbelgarnituren, gepolsterte Möbel, Sitz, Inneneinrichtungen, Inneneinrichtungsmöbel, Einrichtung
addthis