top

ColtLite

Produktbeschreibung

Das Coltlite Lamellenfenster ist ein natürlich wirkendes Lüftungssystem. Es dient der natürlichen Zu- und Abluft sowie der Tageslichtnutzung und kann darüber hinaus im Brandfall zur natürlichen Entrauchung eingesetzt werden. Colt produziert das Coltlite-System in den Versionen CLT, CLN, CLS und CLS45.

Das Coltlite-System ist durch sein anspruchsvolles Design und seine energieeffiziente Bauweise besonders für kommunale und gewerbliche Einsatzbereiche oder auch für industrielle Gebäudetypen geeignet.

Der Coltlite ist ein ästhetisches und aerodynamisches Be- und Entlüftungssystem, welches wärmebeständig sowie akustisch und thermisch optimiert ist. Die Produktion ist zertifiziert nach EN ISO 9001:2008. Alle Fensterelemente werden gem. EN 12101-2 oder EN 14351-1 geprüft.

Alle Modelle der Lamellenfenster haben folgende Gemeinsamkeiten:
• Die Rahmentiefe beträgt 47 mm
• Die Ansichtsbreite der Rahmen beträgt 40 mm
• Die Aluminiumprofile bestehen aus der AL-Legierung EN AW-6063-T6
• Oberflächen werden nach E6 EV I eloxiert oder in RAL-Farben pulverbeschichtet
• Sämtliche Beschläge sind verdeckt angebracht
• Die Bedienung der Lamellen erfolgt über einen wartungsarmen Antrieb mit verdeckter Mechanik
• Alle Lamellenfenster, ausser CLS45 sind NRWG-zertifiziert nach EN 12101-2

Eigenschaften
Breite300 - 1600 mm / 300 - 1800 mm / 300 - 2000 mm
Höhe250 - 3000 mm
Tiefe47 mm
MaterialGlas
Aluminium
Alle Coltlite Produkte
 

Hersteller:
Colt, Deutschland

Kataloganfrage

Zum Anfragen eines Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

PDF-Katalog

Zum Anfragen eines PDF-Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Angebotsanfrage

Zum Anfragen eines Angebots, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Downloads

zu ColtLite

DateiformatDateinameGrößeDownload
PDFcoltlite-colt-lamellenfenster-natuerliches-be-und-entlueftungssystem.pdf1.17 MB