top
STYLEPARK DAILY22.06.2017

Harvard House Zero: Energieeffizienter Altbau

Die Harvard Universität, das Architekturbüro Snøhetta und Skanska Technology haben in Zusammenarbeit das "Harvard House Zero" entworfen. Mit ihrem Forschungsprojekt zeigen sie am Beispiel des Altbaus des "Harvard Center for Green Buildings und Cities" auf, wie die Energieeffizienz von bereits bestehenden Bauten gesteigert werden kann. Nach der Umstrukturierung soll das Haus kaum noch Energie für Heizung und Kühlung benötigen. "Bisher konnte dieser Level der Effizienz nur mit einem Neubau erreicht werden", so Ali Malkawi, Professor für architektonische Technologie an der Harvard Graduate School of Design. (am)

Die Harvard Universität, das Architekturbüro Snøhetta und Skanska Technology haben in Zusammenarbeit das "Harvard House Zero" entworfen.
"Harvard House Zero"