top

ALPHATON®, Bürogebäude, Hamburg

Stylepark-ID: 60.3612.00003
Kategorien: Außenwand / FassadeFassadenKeramik-Fassaden
Produktbeschreibung

Der Gebäudeentwurf orientiert sich an der Thematik der den Hafenbereich sehr stark prägenden Containerarchitektur mit ihren Hängekonstruktionen und Auskragungen. So schiebt sich auch der hier neu entstandene „Gebäudecontainer" der aufgehenden Bürogeschoss

e zwischen eine vor den Längsfassaden angeordnete, aussenliegende Haupttragstruktur, die ihrerseits schräg auf das Polderbauwerk aufgesetzt worden ist. Die Fassaden der Gebäudekopfseiten kragen dabei über die Konstruktion hinaus, strassenseitig auf das So

ckelbauwerk abgesetzt und zur Wasserseite hin frei ausladend, mit einem Überhang von zehn Meter über die Promenade und die Kaimauer und weiterreichend über die Wasserfläche des Sandtorhafens. Das Tragwerk ist im wesentlichen eine Stahlkonstruktion, deren

äußere, an den Längsseiten des Gebäudes frei vor der Fassade geführten Tragglieder als Stahl-Beton- Verbundstützen ausgeführt worden sind. Lachsfarbenen ALPHATON-Ziegelfassade unterstreichen die Leichtigkeit des Bauwerks, das zwischen de

n eher schweren, benachbarten Klinkerbauten über dem Wasser zu schweben scheint.

Alle Abbildungen: NOC, New Office Company, Hamburg
Architekten: Ingenhoven Architects, Düsseldorf, Deutschland

Eigenschaften
Material Keramik (nicht spezifiziert)
Farben Beigetöne
Alle ALPHATON® Produkte

Hersteller:
Moeding, Deutschland