top

ALPHATON®, Immanuel Kant Gymnasium, Heiligenhaus

Stylepark-ID: 60.3612.00005
Kategorien: Außenwand / FassadeFassadenZiegel- / Klinker-Fassaden
Produktbeschreibung

Die hier verwendete Alphaton-Fassade ist ein technisch abgestimmtes System von Ziegelplatten und Unterkonstruktion. Die neue, 80 mm starke Wärmedämmung ist zwischen den vertikalen Grundprofilen angeordnet und läßt eine nachhaltige Energieeinsparung erwart

en. Die 450 x 225 mm großen Ziegelplatten werden davor mit einem 4 cm breiten Lüftungsspalt montiert, sodass Unterkonstruktion und Wärmedämmung garantiert trocken und funktionsfähig bleiben. Gegenüber der bisherigen Stahlfassade kann bei der keramischen B

ekleidung mit einer sehr viel höheren Lebensdauer gerechnet werden. Das Gebäude selbst ist eine Stahlbetonskelettkonstruktion mit Ausfachung.

Durch die ausgereifte Technik des Moedinger Fassadensystems konnten die vorgegebenen Anschlusspunkte - Fe

nterlaibung, Dach, Innenecken - in der für die architektonische Idee wichtigen „Unsichtbarkeit" gelöst werden. Die Konzentration auf die flächige Gestaltung stand dabei immer im Vordergrund. Und last not least: gegenüber der von der Bauherrin, der Stadt H

eiligenhaus, erstellten Konstenschätzung konnte mit dem hier verwendeten Fassadensystem eine Einsparung von 150.000 EUR realisiert werden. Mit der umfangreichen Palette von Farben und Formen dieser Ziegelfassade, zusammen mit dem großen architektonischen

Variantenreichtum, ist ein einheitliches Gestaltungsprinzip entstanden: die Einheit in der Vielfalt, die bei aller konzeptionellen Strenge eine heitere Leichtigkeit erzeugt. Ebenso wie die alte Fassade ist auch ihre neue Interpretation, trotz gestalteris

cher Zeitlosigkeit, prägnanter Ausdruck des Heute.

Alle Abbildungen: Immanuel Kant Gymnasium, Heiligenhaus, Deutschland
Architekt: Ute Piroeth Archit

ektur, Köln, Deutschland

Eigenschaften
Material Keramik (nicht spezifiziert)
Farben Beigetöne
Brauntöne
Grautöne
Rottöne
Alle ALPHATON® Produkte

Hersteller:
Moeding, Deutschland