top

LONGOTON®, Verwaltungsgebäude „Dal Negro“, Treviso

Stylepark-ID: 60.3612.00012
Kategorien: Außenwand / FassadeFassadenKeramik-Fassaden
Produktbeschreibung

Neubau eines Ensembles aus Verwaltungsgebäuden und Parkhaus, unmittelbar angrenzend an die Altstadt von Treviso/Italien, als integriertes Programm zur städtebaulichen, baulichen und freiräumlichen Aufwertung eines ehemaligen Industriegeländes. Die innere

Haut der Verwaltungsgebäude, als thermischer Abschluß und Schutz der Büros komplett verglast, wird ab dem 1. Obergeschoss von einer äußeren Haut aus gestreckten Ziegelelementen maskiert, sogenannte Baguettes, die als Sonderprodukt des Alphaton-Ziegelfass

adensystems mit freien Zwischenräumen von 10,5 cm an einer auskragenden Metallstruktur in Rahmen befestigt sind. Dieser, als zweite Haut zunächst scheinbar überflüssige transparente Vorhang aus Ziegelstäben, befriedigt vielfältig das architektonische Konz

ept. Bewußt wird eine unmittelbare Beziehung hergestellt zu der so lebendigen Tradition im angrenzenden historischen Stadtzentrum Trevisos.

Form, Dimensionen und die Wiederholung des Ziegelmaterials möchte der Architekt in diesem Zusammenhang eher

als Subtraktion aus einem vollen Ganzen denn als Multiplikation von Einzelelementen verstanden wissen, als Versuch, die immer schwierige Beziehung zwischen innerem und äußerem Ambiente durch eine je nach Jahreszeit und Tageszeit veränderliche Semitranspa

renz aufzulösen; das heißt, der scheinbar monophonen Konfiguration der Ansichten begegnet eine lebendige und informelle Artikulation der Fassaden: bewußtes Fehlen von Ziegelelementen an ausgewählten Stellen, Helldunkeleffekte durch den Widerschein des Lic

htes an den Glaswänden, die materielle und farbliche Imperfektion des Ziegels, die Umkehrung der Beleuchtung in der Dämmerung. - Die Lebendigkeit der Gebäude verändert sich stetig.

Von unterschiedlicher Sonneneinstrahlung belastete verglaste Wände

im Süden, Osten und Westen werden durch die aufgereihten Ziegelbaguettes gleichzeitig abgeschirmt im Sinne eines bedingten Sonnenschutzes für die Büroarbeitsplätze. So konnte partiell auf zusätzliche Sonnenschutzanlagen verzichtet werden. Um nicht der Ba

nalität zu verfallen hinsichtlich des äußeren Ausdrucks wurden darüberhinaus neben den Baguettes auch unterschiedliche, nicht homogene Lösungen gewählt. Teilbereiche der Fassade sind geschlossen, so zum Beispiel Abschnitte der zur Piazza orientierten Läng

sseite des freistehenden Verwaltungsgebäudes, die mit großformatigen, sogenannten Longoton- Ziegelpaltten, ebenfalls aus dem Hause Moeding Keramikfassaden GmbH, bekleidet worden sind, und zwar im Wechsel unterschiedlicher Längen- und Höhenformate. Ledigli

ch die Fensteröffnungen der Sanitärbereiche und Treppenhäuser unterbrechen diese Fassade im Plattenformat.

Alle Abbildungen: Verwaltungsgebäude „Dal Negro", Treviso, Italien
Architekten:
Tiziano Bonato, Treviso, Italien
Ing. Guido Ranieri Da Re, Treviso, Italien
Arch. Fabrizio Fontana, Padua, Italien

Eigenschaften
Material Keramik (nicht spezifiziert)
Farben Rottöne
Alle LONGOTON® Produkte

Hersteller:
Moeding, Deutschland