top
Anpassungsfähig
26.10.2012

3M™ DI-NOC™-Folien sind mehrschichtig gegossene PVC-Klebefolien. Sie sind flexibel, da sie sich sogar an Rundungen und dreidimensional verformte Grundflächen anpassen. Beim Verkleben gibt es keine sichtbaren Schnitte oder Überlappungen im Vergleich zu Echtmaterial wie etwa einer Holzverkleidung. Zudem hat die Klebefolie ein geringes Eigengewicht, was ein Vorteil für die Innenraumgestaltung zum Beispiel von Fahrstühlen oder Zügen ist.

Mit einer Auswahl verschiedenster Designs und Dekore kann der amerikanische Hersteller 3M™ jeden Gestaltungswunsch erfüllen, ob im Bereich Corporate Architecture, im Gastgewerbe, im Handel, bei Ausstellungen sowie im öffentlichen Raum.

An ständig neuen zweidimensionalen beziehungsweise dreidimensionalen Anwendungsmöglichkeiten der selbstklebenden Folien arbeitet das hausinterne 3M Architectural Markets Department und kooperiert weltweit mit Designern, Architekten und Planungsbüros.

Ein wichtiger Bestandteil der Klebefolien ist die Comply™-Klebstofftechnologie. Sie ermöglicht ein blasen- und faltenfreies Verkleben auch bei mehrfachem Repositionieren. Das vereinfacht die Neu- und Umgestaltung etwa von Wänden, Aufgängen, Zwischendecken und Möbeln auch während der Öffnungszeiten von Shops, Restaurants oder anderen Einrichtungen.

3M™ DI-NOC™-Folien sind schnell und unkompliziert anzubringen und einfach zu pflegen. Die 3M™ DI-NOC™-Lösungen für Oberflächengestaltungen können Räume und Flächen neu interpretieren mit vielfältigsten Möglichkeiten und maximaler Wirkung.

Wohnräume ebenso wie Gebäudefassaden, Messestände und Fahrzeugteile lassen sich mit den DI-NOC™-Folien bekleben, Foto © 3M™
Motiv aus der Folienserie DI-NOC™ Weave, Foto © 3M™
Blasen- und faltenfreies Verkleben dank Comply™ Klebstofftechnologie, Foto © 3M™
Verformungsphase der Folie DI-NOC™ Metallic me, Foto © 3M™
Die mehrschichtig gegossenen PVC-Klebefolien von 3M™ lassen sich beim Anbringen auch repositionieren, Foto © 3M™
Umgestalten leicht gemacht: die selbstklebenden Folien DI-NOC™ von 3M™ gibt es mit 500 verschiedenen Designs, Foto © 3M™
Die Dekore sind natürlichen und technischen Strukturen nachempfunden, hier das Motiv 3M™ Di-NocTM Fine Wood, Foto © 3M™
Durch Erwärmen sind die selbstklebenden Folien DI-NOC™ verformbar, Foto © 3M™
Weder sichtbare Schnitte noch Überlappungen wie etwa bei einer Echtholzverkleidung sind beim Verkleben der DI-NOC™-Folien zu sehen, Foto © 3M™
Die Folie DI-NOC™ Carbon in dreidimensionaler Anwendung, Foto © 3M™

Produkte