top
Der Klang der Stille
08.11.2012

Bekanntermaßen lernt es sich in ruhiger Umgebung besser. Das belegte schon eine Studie der amerikanischen Forscher Bronzaft und McCarthy aus dem Jahr 1975 über das Lernverhalten von Schülern in zwei unterschiedlichen Teilen eines Schulgebäudes, von der sich einer neben einer Bahnstrecke befand. Elf Prozent der Unterrichtszeit ging dort wegen des Lärms verloren, die Lesefähigkeit der Schüler war vergleichsweise schlecht. Nach Bekanntwerden der Untersuchungsergebnisse reagierten die Verantwortlichen und ließen Akustikplatten in den Klassenräumen sowie einen Lärmschutz an der Bahnstrecke anbringen. Daraufhin verbesserte sich das Lesevermögen der Schüler merklich (Bronzaft, 1985).

Das überzeugte auch die Architekten Schmidt-Hammer-Lassen, für die Decken des City of Westminster College in London Troldtekt-Akustikplatten auszuwählen. Das innovative Schulgebäude erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 24.000 Quadratmeter. Es steht für Austausch und Vielfalt und regt zu neuen Unterrichts- und Lernformen an.

Wo viele Schüler durch die Räume toben, ist Lärm allgegenwärtig. Die Schallabsorption war daher besonders in der großen Freizeit- und Sportanlage sowie in den Werkstätten ein wichtiges Anliegen. Dort wurden die Decken mit 100 Prozent natürlichen Troldtekt-Akustikplatten aus Holzwolle und Zement ausgekleidet. Ihre hohe Leistungsfähigkeit zeichnet sich nicht nur durch effiziente Schallabsorption und Widerstandsfähigkeit, sondern auch durch geringe Instandhaltungs- und niedrige Lebenszykluskosten im Vergleich zu anderen Akustikplatten aus.

Troldtekt-Akustikplatten werden überall in Europa zur Verbesserung des Raumklangs verschiedenster Bauten wie zum Beispiel in Schulen, Schwimmbädern oder in kommerziell und öffentlich genutzten Gebäuden eingesetzt. Die Platten gibt es in einer Vielzahl von Ausfertigungen, was Oberflächenqualität, Kanten, Installationssysteme, Farbe, Größe und Stärke betrifft.

Auch in den Werkräumen, in denen gehämmert und gesägt wird, sind die natürlichen Akustikdecken von Troldtekt als Schalldämpfer installiert, Foto © Adam Mørk
Lange Haltbarkeit und natürliche Atmungsaktivität sind weitere Vorzüge der Akustikplatten, Foto © Adam Mørk
Die innovative Architektur symbolisiert auch die Aufgeschlossenheit für neue Unterrichts- und Lernformen des College, Foto © Adam Mørk
In der Sporthalle des City of Westminster College in London sorgen Troldtekt Akustikplatten für die nötige Lärmabsorption, Foto © Adam Mørk
Die natürlichen Akustikplatten bestehen aus Holzwolle und Zement, Foto © Adam Mørk
Die Architekten Schmidt-Hammer-Lassen haben das Schulgebäude entworfen, Foto © Adam Mørk

Kataloganfrage

Zum Anfragen eines Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Angebotsanfrage

Zum Anfragen eines Angebots, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Download

Dateiformat Bezeichnung Größe Download
PDF Datenblatt XYZ 356kb
PDF Datenblatt 123 1356kb
DWG-3D Modell 656kb
DWG-2D Querschnitt 256kb