top
Ein Kindermuseum in „Fiery Red“ und „Festival Pink“
10.09.2013

Farben mit so schönen Namen wie „Lemon Squash“, „Florida Orange“ oder „Mazarin Blue“ gehören zur Solid Colour-Palette von HI-MACS®. Die Architekten und Designer von At LargeDesign wählten für die Neugestaltung einer Ausstellung im National Children’s Museum „Eureka!“ in Halifax, England den Mineralwerkstoff aus Acrylharz, Aluminiumhydroxid und Pigmenten. Denn die jungen Besucher hatten der ehemaligen Ausstellung „Me and My Body“ arg zugesetzt. Dennoch sollte die neue Ausstellung „All About Me“ weiterhin zum Anfassen und Ausprobieren einladen und mit interaktiven Displays und Rollenspielen über den Körper, Ernährung und Gesundheit informieren.

Strapazierfähige, hochwertige Materialien waren gewünscht, die zugleich freundlich als auch zweckmäßig robust sind. HI-MACS® bot sich als langlebiges, gut formbares und hygienisches Material an. Über 70 mechanische, skulpturale Objekte und interaktive Displays konnten in einer kindsgerechten, Phantasie anregenden Farbigkeit realisiert werden. So ist auch in der neuen Ausstellung Anfassen, Klettern und Spielen ausdrücklich erwünscht. Anders als in anderen Museen ist hier alles für Kinder gestaltet und in ihrer Reichweite angebracht. Und mit HI-MACS als verschleißfesten Mineralwerkstoff wird das Ausstellungsdesign noch viele Jahre lebhaft schön und intakt bleiben.

Einblick in die neue Ausstellung „All about me“ in Eureka, Englands erstes „Mitmachmuseum“ für Kinder. Foto: © Philip Vile
Einblick in die neue Ausstellung „All about me“ in Eureka, Englands erstes „Mitmachmuseum“ für Kinder. Foto: © Philip Vile
Anfassen und Benutzen ist ausdrücklich erlaubt! Foto: © Philip Vile
Robuste Oberflächen von HI-MACS halten auch tobende Kinder aus. Foto: © Philip Vile
Wände und Objekte wurden aus strapazierfähigem HI-MACS in kräftigen Farben gefertigt. Foto: © Philip Vile
Riesige Ohren und Nasen zeigen den Kindern spielerisch wie der Körper funktioniert. Foto: © Philip Vile

Produkte