top
Gläserne Raumtrennung: Offen, kommunikativ und nahezu ungestört
23.02.2010

Die Anforderungen an den Arbeitsplatz und sein direktes Umfeld haben sich im Laufe der letzten Jahre gewandelt. Ein moderner Arbeitsprozess fordert die Flexibilität und Dynamik von Mensch und Raum und fördert sie gleichzeitig. Starre Grundrisse wirken zunehmend kontraproduktiv. Mit innovativen Raumtrennsystemen können Räume den Wandlungsanforderungen effizienter gerecht werden, sei es nun zu Arbeitszwecken oder auch für Firmenveranstaltungen.

Das geringe Gewicht der einzelnen Elemente und das dadurch mögliche leichte Rangieren lassen Räume innerhalb kurzer Zeit entstehen. Durch die serienmäßige Ausstattung der einzelnen Trennelemente mit „ComfortTronic", einem vollautomatischen Antriebssystem, entfällt das bisher übliche manuelle Kurbeln, um die oben und unten befindlichen Dichtleisten aus- beziehungsweise einzufahren. Berühren sich zwei Moveo-Elemente an der Stirnseite, fahren die Dichtleisten innerhalb weniger Sekunden automatisch aus.

„Dorma hat durch das Trennwandsystem „Moveo Glas" die Fläche in unserem Haus praktisch verdoppelt. Heute können wir je nach Laune, Anspruch, Kunde oder Nutzungssituation den Charakter einer ganzen Etage verändern: schall- und blickdicht für vertrauliche Kundengespräche, offen und transparent für die tägliche Arbeit. Und bei Veranstaltungen lassen wir die Wände komplett verschwinden. Es geht schnell, einfach und sieht außerdem noch gut aus", so Benedikt Göttert, Geschäftsführer der Werbeagentur Serviceplan in Berlin. Im attraktiven und neu gestalteten Dachgeschoss des Berliner Büros wurden nach dem Wunsch der Geschäftsführung flexible und transparente Raumtrennsysteme eingebaut, um diesen Bereich möglichst vielseitig nutzen zu können.

www.dorma.de

Schnelle Raumgewinnung mit MOVEO Glas Trennwänden
Transparente Räume mit einer hohen Schalldämmung von bis zu RW50 Dezibel
Innen liegende Jalousien schützen auf Wunsch vor neugierigen Blicken und ermöglichen so eine ungestörte Gesprächsatmosphäre
Minimaler Rahmen: Die Längsseiten kommen mit filigranen 30 Millimetern aus, Kopf- und Sockelbereich messen lediglich 118 Millimeter
MOVEO Glas Trennwandsysteme | Alle Fotos © Dorma
Das einzelne Element hat ein geringes Gewicht und ist mit leicht laufenden, kugelgelagerte Rangierrollen ausgestattet
In der Berliner Agentur Serviceplan entstehen mit MOVEO Glas Trennwänden innerhalb kurzer Zeit bis zu drei voneinander unabhängige Besprechungsräume
Detail der integrierten Jalousien
Die Flexibilität von MOVEO Glas Trennsystemen trägt dazu bei, dass sich Räume je nach Anforderung unterschiedlich nutzen lassen