top
Grenzenlos duschen
11.10.2010

Eine bodengleiche Dusche bietet sowohl für den Neubau als auch für den Gebäudebestand, neben einem möglichen optischen Raumgewinn, vor allem eine vielfältige und individuelle Gestaltungsfreiheit, die bei einer „normalen" Dusche nicht gegeben ist. Beginnend mit der nahezu beliebig auswählbaren Form des Duschbereichs in Verbindung mit einer unendlichen Vielfalt von Fliesen oder Platten, bis hin zur frei wählbaren Form und Position des Ablaufs. Eine Punkt- oder Linienentwässerung in der Fläche oder am Rand stellen hier einzigartige Möglichkeiten dar.

www.dallmer.de

Alt gegen Neu: Der technische Aufbau einer Duschwanneninstallation aus vergangen Zeiten im Vergleich mit einer bodengleichen Duschrinne von Dallmer. Illustration © Stylepark, Fotos © Dallmer