top
Neuer Composite Werkstoff als Terrassenbelag
08.09.2015

Mydeck ist bekannt für hochwertige WPC-Terrassendielen, die massiv gefertigt und pflegeleicht sind. Die wunderschönen Dielen zeichnen auch durch ihr ansprechendes Design mit natürlicher Oberflächenoptik aus. Nun hat Mydeck eine weiß changierende Außendiele ins Sortiment genommen, die aus einem ganz neuen Composite Werkstoff besteht: Die „Plexiglas® Wood – Mydeck Colour Edition“ wurde zusammen mit Evonik Röhm GmbH entwickelt und besteht aus PEFC zertifiziertem Holz, das mit Plexiglas® vermengt wurde, wodurch zum ersten Mal die Realisierung einer formstabilen Hohlkammerdiele möglich ist. Plexiglas® ist ein Markenkunststoff, – nicht zu verwechseln mit einfachem farblosem Kunststoff – der nur aus Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff besteht. Er fügt sich dadurch ideal in das nachhaltige Konzept der in Österreich produzierten Terrassendiele ein.

Nicht nur das Material, auch die Optik überzeugt: Ganz ohne sichtbare Fugen werden die Terrassendielen verlegt – dank einfachem Clipsystem, den eine asymmetrische Nut in der verdeckten Unterkonstruktion möglich macht. Fugenfreie Eckelemente sind mit den Terrassendielen erstmals umsetzbar, da diese Teilstücke verklebt werden können. Die Farbe „Space“ ist nur der Startschuss der „Plexiglas® Wood – Mydeck Colour Edition“; geplant sind viele weitere Farben.

Mydeck gewährt zehn Jahre Garantie auf die Materialfestigkeit der Dielen. Auf Spaltung, Bruch, Salz- und Chlorwasserbeständigkeit und Verrottung gibt es ebenfalls eine langjährige Gewähr. Näheres unter: www.mydeck.de/downloads
Abmessungen: 13,8 cm x 2,3 cm x 400 cm
Rutschhemmung: je nach Oberfläche R12 beziehungsweise R11 nach DIN 51130
Im nassbelasteten Barfußbereich erreicht die Diele Bestnote C nach DIN 51097.

Die neue Kollektion „Plexiglas® Wood – Mydeck® Colour Edition” in der Farbe „Space“: Die breiten Terrassendielen in abgetöntem Weiß sind mit speziellem Acrylglas veredelt und dadurch besonders robust und witterungsbeständig. Erhältlich mit linearer Rillung oder feiner Bürstung. Foto © Jana Horn, Mydeck

Durch die Verbindung mit Acrylglas konnte erstmals eine Hohlkammerdiele hergestellt werden, die sich nicht verzieht. Rutschfest und splitterfrei sind die schönen Dielen auch – im nassbelasteten Barfußbereich C nach DIN 51097 und damit ideal für Erschließungszonen in Schwimmbädern.
Foto © Jana Horn, MyDeck

Produkte

Kataloganfrage

Zum Anfragen eines Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

PDF-Katalog

Zum Anfragen eines PDF-Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Angebotsanfrage

Zum Anfragen eines Angebots, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Downloads

von MYDECK

Dateiformat Dateiname Größe Download
PDF md_infoii.quartal2016_g_pdf_h.pdf 2.82 MB

Download

Um die Datei herunterladen zu können, bittet der Hersteller um ein paar persönliche Angaben die an ihn weitergeleitet werden.