top

STYLEPARK PLANK
Bühne für das Handwerk

Mit "REMO" und "BLOCCO" von Plank verbindet Architekt Lincoln Lighthill für das Blue Bottle Gramercy Park Café in Manhattan traditionelle Ansätze der Kaffeehauskultur auf moderne Weise.
09.12.2020

Wie schafft man eine gegenwärtige Innenarchitektur für ein Café in New York City, die das Handwerk der Kaffeerösterei unterstreicht, ohne dafür auf die gängigen Accessoires und Verzierungen zurückzugreifen? Lincoln Lighthill stand für die neue Filiale der Kaffeemarke Blue Bottle Coffee vor dieser Aufgabe: "Die größte Herausforderung war ein Design zu entwerfen, das sowohl die Ästhetik des Kunden als auch die der lokalen Cafés widerspiegelt. Diese kreative Spannung ermöglichte es, die besten Elemente beider Seiten auszuwählen und gleichzeitig eine gewisse Laune in die unserer Meinung nach eher nüchterne Designtradition einzubringen", so der Architekt. Direkt am Gramercy Park in Manhattan gelegen, bewegen sich täglich viele Kunden durch das Café – für das Interieur des rechteckigen, schlauchförmigen Grundrisses war es daher ausschlaggebend, dass es klar in der Form, flexibel und funktional ist.

"REMO" und "BLOCCO" von Plank zeigen sich hier als ideale Begleiter: Konstantin Grcic entwarf "REMO" und nutzte für die Version Formholz aus Esche. Dank dem leichtgewichtigen und robusten Material lässt sich der Stuhl schnell in der Position versetzen. Die T-förmige Rückenlehne stützt den Sitzenden und ist sehr praktisch für die Cafégäste, die ihre Jacken und Taschen für den kurzen Aufenthalt direkt am Stuhl aufhängen können. Bleibt etwas mehr Zeit für Kaffee und Kuchen, bietet die breite Sitzfläche ausreichend Komfort. An den erhöhten Tischflächen links und rechts entlang der Wände des Cafés darf man auf den Barhockern "BLOCCO" von Naoto Fukasawa Platz nehmen. Die durchdachten Details überzeugen auch hier: Formschöner Halt für die Füße bietet ein in das Gestell integrierter Ring aus Aluminium. "BLOCCO" ist ebenfalls aus hellem Eschenholz gefertigt – im Verbund verleihen die beiden Designs dem Cafémobiliar eine moderne Gestaltung, die gut zu der fortschrittlichen Einstellung der Marke passt.

Die Serviertheke und ein großer Tisch in der Mitte des Raumes hat Lincoln Lighthill zudem in einer unregelmäßigen Form gestaltet, die der Bewegung der Gäste durch das Café entspricht und sie sanft leitet. "Ähnlich der Idee, dass die Zick-Zack Form dem Kundenstrom besser entspricht, bieten die geschwungenen, einladenden Formen der Stühle eine moderne Sitzgelegenheit, die nicht an die Grenzen traditioneller Herstellungstechniken gebunden ist. Das architektonische Design spiegelt die hochpräzise Art wider, mit der jede Tasse Blue Bottle-Kaffee zubereitet wird", sagt er. Dem Handwerk des Kaffeeröstens und des Möbeldesigns wird so im Blue Bollte Gramercy Park Café gleichsam eine moderne Bühne geboten. Die traditionellen Elemente der Kaffeehauskultur mit dunklem Holz und kunstvollen Verzierungen übersetzt Lincoln indes in glatte Oberflächen aus Nussbaum und minimalistische Wandbemalungen, die das Logo des Cafés zeigen. "Die freiliegenden, hellen Kanten des Furniers passen zu den Möbeln von Plank", so Lincoln. Die helle, dynamische Atmosphäre des Interieurs und die Flucht des Raumes werden zusätzlich durch Spiegel an beiden Enden des Raumes und eine geometrische Deckenbeleuchtung in den Kassettierungen der Decke verstärkt. (am)

Kataloganfrage

Zum Anfragen eines Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

PDF-Katalog

Zum Anfragen eines PDF-Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Angebotsanfrage

Zum Anfragen eines Angebots, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Downloads

von Plank

BezeichnungExterner Link
Plank Katalog 2020
Plank Outdoor Katalog 2020