top

PRO 4-Star mit Armlehnen

Vorgestellt:imm cologne 2012, Köln
Stylepark-ID:05.7065.00050
Kategorien: WohnmöbelSitzmöbelStühle
Büro- / ObjektmöbelSitzmöbelKonferenzstühle
Produktbeschreibung

Zur Orgatec 2012 präsentiert Flötotto Erweiterungen der erfolgreichen Stuhl-Kollektion PRO von Konstantin Grcic, die Anfang des Jahres vorgestellt wurde. Nach nur acht Monaten erweitert Flötotto die Serie um ein vierstrahliges Aluminium-Säulengestell, das drehbar und mit Gleitern ausgestattet ist. Passend dazu stellt Flötotto einen neuen Bistro-Tisch für den In- und Outdoorbereich vor, der wahlweise mit einer runden oder quadratischen Tischplatte verfügbar ist. Die neuen Modelle sind in Schwarz, Weiß, Rot und Aluminium poliert erhältlich. Für noch mehr Komfort sorgt die neue Armlehnen-Variante mit einer breiteren Auflage – diese ist für das neue Aluminium- und Drehstuhl-Modell entwickelt worden. Die innovative Sitzschale des Stuhls fördert bewusst unterschiedliche Sitzhaltungen und damit die Bewegungsfreiheit seiner Nutzer. Aufgrund seiner Funktion und Ästhetik eignet sich die Serie für den Einsatz in Schulen und Bildungseinrichtungen, für den Objektbereich, aber auch für das private Wohnumfeld.

Bei den bereits bestehenden zahlreichen Modellen der PRO Familie arbeitete Flötotto intensiv an Details – so sind alle Sitzschalen auch mit einem Sitzpolster erhältlich. Für den Kufenstuhl wurde ein neuer Reihenverbinder entwickelt. Das für öffentliche Räume besonders sensible Thema Brandschutz berücksichtigt Flötotto mit der Option auf schwerentflammbare Sitzschalen und Sitzpolster. Die schwerentflammbare Version von PRO ist mit Additiven ausgerüstet und nach DIN 4102-1 für die Baustoffklasse 1 geprüft.

Mit den aktuellen Ergänzungen und Erweiterungen sowie durch Optimierungen bei den Ausstattungsvarianten verfügt die noch junge Kollektion nach nur wenigen Monaten über eine große Bandbreite an Modellen und Details. Aufgrund der Vielseitigkeit garantiert Flötotto den universellen Einsatz vom Wohnraum bis zu Großraumbestuhlungen: Kinderzimmer und Fortbildungseinrichtungen, Kantinen und Cafés sowie Konferenzräume können mit PRO ausgestattet werden. Der Markt reagierte von Anfang an sehr positiv auf PRO – erste Referenzprojekte wie das Residenz-Theater in München oder das Studierendenwerk in Hamburg zeugen davon.

Das Alleinstellungsmerkmal der Serie PRO ist der besondere Sitzkomfort, der durch drei Faktoren zustande kommt: Zum einen ist die runde Sitzfläche fast wie die eines Hockers geformt, so dass sie den Körper nicht zwingend nach vorn richtet. Die schmale Rückenlehne begünstigt zweitens seitliche Bewegungen des Körpers. Drittes und entscheidendes Moment ist die ausgeprägte S-Form der Sitzschale im Rückenbereich. Der untere Schwung gibt Bewegungsfreiheit und entlastet Rücken und Becken. Gleichzeitig wirkt die dreidimensionale Verformung der Sitzschale stabilisierend, wodurch die Kunststoffschale ohne den Zusatz von aussteifendem Fiberglas hergestellt werden kann. Die nach hinten gewölbte Oberkante der Schale lädt zu wechselnden Sitzpositionen ein und begünstigt das beliebte „Rittlings-Sitzen“.

Eigenschaften
Sitzausführungohne Sitzpolster
Unter­gestell­ausführungmit Fußkreuz
Rücken­lehnen­ausführungohne Rückenpolster
Armlehnen­ausführungmit Armlehnen
Funktionendrehbar
MaterialPolypropylen (PP)
FarbenSchwarz
Weiß
Chrom
Alle PRO Produkte

Hersteller:
,

Design:
Konstantin Grcic
2012