top

Fassade, Stucky Mühle, Venedig

Fassade, Stucky Mühle, Venedig
Stylepark-ID: 60.2580.00003
Kategorien: Außenwand / FassadeFassadenZiegel- / Klinker-Fassaden
Produktbeschreibung

Die imposante Fassade der Stucky Mühle, welche 1884 von dem Architekten Ernst Wullekopf in neu gotisch, hanseatischem Stil entworfen worden war, zeichnet seit über 120 Jahren die Skyline Venedigs und vor allem des Giudecca Kanals aus. Die Mühle war fast

70 Jahre lang in Betrieb und Vorreiter im Bereich der Dampfmahlverfahren. Nach der Stilllegung in den 50iger Jahren stand das Bauwerk leer und war dem stetigen Verfall verschrieben, bis es letztendlich von einer wichtigen Immobiliengruppe gekauft wurde u

nd in wenigen Jahren zu einem luxuriösen 5 Sterne Hotel mit 380 Zimmern, 84 Hotelappartements, 46 Suiten, 5 Restaurants und einem Kongresszentrum für 2000 Personen umgebaut wurde. Der architektonische Entwurf wurde auch bezüglich der Fenster und Türen, we

lche aus poliertem Messing hergestellt und, der Originalzeichnung entsprechend, mit einem Außengitter versehen wurden, originalgetreu umgesetzt.

Alle Abbildungen: Stucky Mühle, Venedig, Italien
Architekt:

Ernst Wullekopf

Eigenschaften