top

Peninsula Beach House

Stylepark-ID: 61.5465.00028
Kategorien: Außenwand / FassadeFensterSchiebefenster
Innenausbau / GebäudetechnikTürenSchiebetüren
Produktbeschreibung

Die vielversprechenden Grundrisse überzeugten es sofort. Ausgearbeitet wurden die Pläne vom Basler Architekturbüro Buchner Bründler im Auftrag der Grundeigentümerin Peach Property Group. Die Architekten konzipierten zwei viergeschossige Gebäude, die über einen verglasten Wellnesstrakt miteinander verbunden sind und insgesamt 23 Wohnungen beherbergen. Erstellt wurden die beiden Baukörper aus handgeformten, dunklen Backsteinen. Während die rückseitigen Fassaden relativ verschlossen sind, weisen die Appartementhäuser zum See hin viel Transparenz auf – dank raumhohen Sky-Frame-Fenstern.

«Die Gartenwohnung hatte es uns aus verschiedenen Gründen angetan», sagt die Besitzerin. «Die Aussicht von hier ist auf die Berge und den Obersee gerichtet, und es bietet sich ein direkter See-Einstieg». Zum Appartement gehört auch viel Aussenraum. Vor der Wohnung liegt eine teilweise überdeckte Terrasse; das Holzdeck aus Lattenrost erinnert an einen Steg. Eine zweite, kleinere Terrasse ist seitlich des Gebäudes angeordnet. «Da halten wir uns am liebsten zum Apéro auf, weil die Sonne hier bis zum späten Nachmittag scheint», sagt die Bewohnerin. Die Übergänge von innen nach aussen fliessen ineinander über, und ein natürlich gedeihender Garten statt Zierpflänzchenbeete umrahmt die Eckwohnung.

Auch die Parkanlage mit viel Rasen, Federborstengras, Schilf und markanten Säulenpappeln – von Enzo Enea stimmig angeordnet – wird nicht einfach aus der Distanz bewundert, sondern von den Hausbewohnern rege genutzt. «Wir begegnen den Nachbarn in der Lounge vor dem Fitnessbereich oder wenn sie ebenfalls auf dem Weg zum Einstieg ins Seebecken sind.» Dass Spaziergänger auf dem öffentlich zugänglichen Promenadenweg am Seeufer etwas von der Privatsphäre erhaschen können, stört sie nicht. Die Besitzer der Erdgeschosswohnungen seien sich darin einig gewesen, dass sie möglichst die volle Seesicht wahren wollten und diese nicht durch eine dichte Hecke verdeckt werden sollte.

Wenn sie dennoch einmal unter sich sein wollen, werden die individuell ansteuerbaren Stoffstoren heruntergelassen. «Praktisch ist, dass wir hinausschauen können, aber umgekehrt niemand uns erspähen kann». Die Wohnung erreicht man entweder per Lift direkt von der Tiefgarage oder ebenerdig über den Hauseingang. Es ist ein ideales Domizil für zwei Personen, mit grosszügigem Ess-Living-Bereich, Schlafzimmer und komfortablem Badezimmer. «Mehr Platz brauchen wir nicht, da wir oft unsere geräumigen Feriendomizile bewohnen». Ein privater Anleger für ein Motorboot liegt direkt vor dem «Beach House». Der Steg darf von allen Anwohnern und deren Gästen benutzt werden.

Architektur: Bucher Bründler Architekten
Fotografie:  Soenne, Architekturfotograf DGPh

Hersteller:
Sky-Frame, Schweiz

Kataloganfrage

Zum Anfragen eines Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

PDF-Katalog

Zum Anfragen eines PDF-Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Angebotsanfrage

Zum Anfragen eines Angebots, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Downloads

von Sky-Frame

Dateiformat Dateiname Größe Download
PDF LivingWith-Sky-Frame.pdf 7.23 MB
PDF Working-with-Sky-Frame.pdf 9.4 MB