transparent_layer
db-images/cms/banner/img/l2_v369288_958_728_90-1.jpg
Blättern: First Back
von 2139 Forward End
Die digital gereinigte Stadt
11. September 2010
Am 25. August fand in einer feierlichen Zeremonie in der Scuola Grande di Santa Maria della Misericordia in Venedig die Preisverleihung des erstmals vergebenen Audi Urban Future Award 2010 statt, in deren Rahmen zugleich die an gleicher Stelle stattfindende Ausstellung sämtlicher Szenarien von Alison Brooks Architects (London), BIG - Bjarke Ingels Group (Kopenhagen), Cloud 9 (Barcelona), J. Mayer H. Architects (Berlin) und Standardarchitecture (Beijing) eröffnet wurde.

Eine international besetzte Jury unter Vorsitz von Saskia Sassen entschied sich für Jürgen Mayer H. als Gewinner des mit 100.000 Euro dotierten Architekturpreises. „Mayer's project", so die Begründung der Jury, "focuses on digital technology, but with a difference: The starting point is an existing urban environment. This leads to interesting, unexpected results. Technology here does not determine outcomes, but becomes an instrument for opening up urban space to multiple interventions, meanings, possibilities. One of these effects is to make room in our dense cities, room for diverse uses. This way of conceiving of technology urbanizes technology, and in this urbanizing of technology also lies a project of humanizing our cities."

„Jürgen Mayer H. und sein Büro haben radikal mit unseren Sehgewohnheiten auf Städte gebrochen und daraus Ansatzpunkte für eine neue urbane Ästhetik entwickelt. Durch das Verschränken und Überlagern von Realität und Virtualität wird unsere Wahrnehmung städtischer Areale nicht nur in ungeahnte neue Formen gelenkt, sondern die Stadt selbst grundlegend verändert", so Christian Gärtner, Vorstand der Stylepark AG und Kurator des Audi Urban Future Award.

Die Zukunftsszenarien und Modelle aller am Audi Urban Future Award 2010 beteiligten Architekturbüros werden noch bis zum 26. September 2010 in der Scuola Grande di Santa Maria della Misericordia in einer Ausstellungsarchitektur von Raumlaborberlin zu sehen sein.

Weitere Informationen unter:
www.audi-urban-future-award.com

Bislang sind zum Audi Urban Future Award zwei Publikationen bei Trademark Publishing erschienen:

Audi Urban Future Award - the conference
Curated by Stylepark | Graphic Design by Sign Kommunikation
Trademark Publishing, Frankfurt 2010
64 Seiten, Softcover, in Deutsch und Englisch, 12,00 Euro
www.trademarkpublishing.de

Audi Urban Future Award - the process
Curated by Stylepark | Graphic Design by Sign Kommunikation
Trademark Publishing, Frankfurt 2010
136 Seiten, Softcover, in Deutsch und Englisch, 17,00 Euro
www.trademarkpublishing.de
Saskia Sassen, Foto Heinrich Hülser © AUDI AG
Saskia Sassen, Zhang Ke, Stefan Sielaff, Alison Brooks, Rupert Stadler und Christian Gärtner (v.l.n.r.), Foto Heinrich Hülser © AUDI AG
Ausstellung in der Scuola Grande della Misericordia (v.l.n.r.), Foto Sabine Reitmaier © AUDI AG
Foto Sabine Reitmaier © AUDI AG
Foto Sabine Reitmaier © AUDI AG
Foto Sabine Reitmaier © AUDI AG
Foto Heinrich Hülser © AUDI AG
Foto Sabine Reitmaier © AUDI AG
„Konvergenz und Austausch in der kaleidoskopischen Stadt“ von Alison Brooks Architects, Foto Sabine Reitmaier © AUDI AG
“(Driver) Less is More – Driverless City” von BIG – Bjarke Ingels Group, Foto Sabine Reitmaier © AUDI AG
Foto Sabine Reitmaier © AUDI AG
Foto Sabine Reitmaier © AUDI AG
Foto Sabine Reitmaier © AUDI AG
Jurysitzung, Rahul Mehrotra, Saskia Sassen, Rupert Stadler und Christian Gärtner (v.l.n.r.), Foto Heinrich Hülser © AUDI AG
Rupert Stadler, Christian Gärtner, Toni Melfi, Werner Widuckel (v.l.n.r.), Foto Heinrich Hülser © AUDI AG
Rahul Mehrotra und Andres Lepik (v.l.n.r.), Foto Heinrich Hülser © AUDI AG
Foto Heinrich Hülser © AUDI AG
Verleihung des Preises von Rupert Stadler an Jürgen Mayer H., Foto Heinrich Hülser © AUDI AG
„A.WAY“ von J. MAYER H. Architects, Foto Sabine Reitmaier © AUDI AG
Video Marco Chiodi © Stylepark - www.marcochiodi.it
Foto Sabine Reitmaier © AUDI AG
Foto Sabine Reitmaier © AUDI AG
Foto Sabine Reitmaier © AUDI AG
Foto Sabine Reitmaier © AUDI AG
„Barcelonas Empathisches Auto” von Cloud 9, Foto Sabine Reitmaier © AUDI AG
„Harmonisches Beijing“ von Standardarchitecture, Foto Sabine Reitmaier © AUDI AG