top

Featured Project
Verchromter Einklang

Mit Armaturen und Brausen ihrer Marken Axor und hansgrohe hat die Hansgrohe Group einen Hotelbau am Ufer des Melchsees ausgestattet.
27.02.2017
Die Architekten Philip Loskant und Matthias Buser haben die besondere Lage des Hotels am schweizerischen Melchsee mit großflächigen Fensterfronten unterstrichen.
Die Architekten Philip Loskant und Matthias Buser haben die besondere Lage des Hotels am schweizerischen Melchsee mit großflächigen Fensterfronten unterstrichen.
© Ulrich Stockhaus
Die Architekten Philip Loskant und Matthias Buser haben die besondere Lage des Hotels am schweizerischen Melchsee mit großflächigen Fensterfronten unterstrichen.

Am Ufer des schweizerischen Melchsees gelegen, bietet die 2015 eröffnete Hotelanlage „Frutt Family Lodge & Melchsee Apartments“ einen herrlichen Ausblick über das angrenzende Berg- und Seepanorama. Wer hierher kommt sucht seit jeher die Erholung – das Gebiet Melchsee-Frutt im Kanton Obwalden ist seit 1865 ein beliebter Luftkurort. Die Architekten Philip Loskant und Matthias Buser haben die besondere Lage des Hotels mit großflächigen Fensterfronten unterstrichen. Großes Augenmerk legten sie auch auf den Wellnessbereich und die Bäder des Hauses, die von dem Schwarzwälder Bad- und Sanitärspezialisten Hansgrohe ausgestattet wurden. Der Neubau nutzt ein nachhaltiges Energiekonzept, bei dem 90 Prozent des Stroms aus regenerativen Quellen erzeugt wird. Um auch in den Details das Konzept zu erfüllen, wurden für die Waschtische in den Zimmern und Suiten Einhebel-Mischer aus der Hansgrohe Metris Produktlinie eingesetzt, die mit einer integrierten Wassermengenbegrenzung „Ecostat Comfort“ ressourcenschonend arbeiten und gleichzeitig auch die Kosten für Wasser und Energie niedrig halten.

Während in den Bädern der jeweiligen Zimmer ganz ortstypisch helle Farben und Holzoberflächen dominieren, erwartet die Gäste im Spa eine Wellnesslandschaft in dunkelgrün und steingrau. Der Eindruck sich in einer Höhle zu befinden, wird durch den zenitalen Lichteinfall über dem Pool noch verstärkt. „Die Schätze“ der Wellnesslandschaft im Souterrain sind die Armaturen in matter Gold-Optik: Die Brunnen-Armatur Axor Starck V von Designer Philippe Starck kombiniert Kristallglas und Chrom in veredelter Brushed Gold-Optik. Starke Akzente auf dem dunklen Untergrund setzen auch die Unterputz-Thermostate aus der Kollektion Axor Citterio in warmem Goldton. Und in der Dusche vereint die Axor LampShower by Nendo Funktion mit Ästhetik: Die Kopfbrause mit Regenstrahl ist gleichzeitig eine Deckenleuchte, die sanftes Licht spendet. (am)

Für die Waschtische wurden Einhebel-Mischer aus der hansgrohe Metris Produktlinie eingesetzt, die mit einer integrierten Wassermengenbegrenzung arbeiten.
Für die Waschtische wurden Einhebel-Mischer aus der Hansgrohe Metris Produktlinie eingesetzt, die mit einer integrierten Wassermengenbegrenzung arbeiten.
© Ulrich Stockhaus
Für die Waschtische wurden Einhebel-Mischer aus der Hansgrohe Metris Produktlinie eingesetzt, die mit einer integrierten Wassermengenbegrenzung arbeiten.
Der Eindruck sich in einer Höhle zu befinden, wird durch den zenitalen Lichteinfall über dem Pool noch verstärkt.
Der Eindruck sich in einer Höhle zu befinden, wird im Spa durch den zenitalen Lichteinfall über dem Pool noch verstärkt.
© Ulrich Stockhaus
Der Eindruck sich in einer Höhle zu befinden, wird im Spa durch den zenitalen Lichteinfall über dem Pool noch verstärkt.
Die Brunnen-Armatur Axor Starck V von Designer Philipp Starck kombiniert Kristallglas und Chrom in veredelter Brushed Gold-Optik.
Die Brunnen-Armatur Axor Starck V von Designer Philippe Starck kombiniert Kristallglas und Chrom in veredelter Brushed Gold-Optik.
© Ulrich Stockhaus
Die Brunnen-Armatur Axor Starck V von Designer Philippe Starck kombiniert Kristallglas und Chrom in veredelter Brushed Gold-Optik.
Starke Akzente auf dem dunklen Untergrund setzen auch die Unterputz-Thermostate aus der Kollektion Axor Citterio in warmem Goldton.
Starke Akzente auf dem dunklen Untergrund setzen auch die Unterputz-Thermostate aus der Kollektion Axor Citterio in warmem Goldton.
© Ulrich Stockhaus
Starke Akzente auf dem dunklen Untergrund setzen auch die Unterputz-Thermostate aus der Kollektion Axor Citterio in warmem Goldton.
In der Dusche vereint die Axor LampShower by Nendo Funktion mit Ästhetik: Die Kopfbrause mit Regenstrahl ist gleichzeitig eine Deckenleuchte.
In der Dusche vereint die Axor LampShower by Nendo Funktion mit Ästhetik: Die Kopfbrause mit Regenstrahl ist gleichzeitig eine Deckenleuchte.
© Ulrich Stockhaus
In der Dusche vereint die Axor LampShower by Nendo Funktion mit Ästhetik: Die Kopfbrause mit Regenstrahl ist gleichzeitig eine Deckenleuchte.

Produkte

Kataloganfrage

Zum Anfragen eines Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

PDF-Katalog

Zum Anfragen eines PDF-Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Angebotsanfrage

Zum Anfragen eines Angebots, füllen Sie bitte unser Formular aus.