top
Textil ist dieses Jahr das Leitmotiv der „Featured Editions": Die Installation von Nanimarqina setzt dabei auf die Schönheit von Pflanzenfasern.
Textil ist dieses Jahr das Leitmotiv der „Featured Editions": Die Installation von Nanimarqina setzt dabei auf die Schönheit von Pflanzenfasern.

IMM COLOGNE 2017
Die Fäden weiterspinnen

Stylepark hat auch in diesem Jahr die „Featured Editions“ auf der imm cologne 2017 kuratiert - zum Thema „Textil“. Messebesucher können ihren Favoriten wählen.
02.01.2017

Zur aktuellen Ausgabe der imm cologne werden die „Featured Editions“ erstmals unter dem Leitthema „Textil“ präsentiert. Bereits zum fünften Mal findet die Sonderausstellung, die von der Kölnmesse in Zusammenarbeit mit Stylepark organisiert wird, statt. Mit ihren Podesten in den Hallen 3.2 und 2.2 ist sie längst zum wichtigen Bestandteil und Publikumsmagneten geworden. Dazu konnten sich die in diesen hallen vertretenen Aussteller mit einem Entwurf bewerben. Aufgabe war es auch dieses Jahr, die eigene Philosophie und Haltung jenseits von PR und Marketing in ein Ausstellungsprojekt zu übersetzen. Eine international besetzte Jury hat die zehn besten Entwürfe ausgewählt, die nun in Köln zu sehen sein werden.

Man darf sich auf spannende und vielschichtige Auseinandersetzungen mit dem Thema „Textil“ freuen. So plant die „Initiative Textile Räume" in Zusammenarbeit mit Raumkontor eine „Textil-Demonstration“ durch Köln, die ihren Abschluss auf der Messe finden wird. Nya Nordiska zeigt in Zusammenarbeit mit Sebastian Herkner in einer Installation die Möglichkeiten des Verbundglases „Tex Glass“ auf. Und Uli Budde lotet für Thonet die „Stofflichkeit“ von gebogenem Stahldraht für seinen neuen Beistelltisch „S18“ aus. Weitere Installationen stammen von Alias (Designer: Renato Stauffacher, Andrea Sanguineti), Cappellini (Giulio Cappellini), Création Baumann (Benjamin Thut), e15 (Farah Ebrahimi, Philipp Mainzer), Nanimarquina (Nani Marquina), Ton (Studio de Form) und Vitra (Anina Koch).

Erstmals wird es ein Publikums-Voting geben, bei dem die Messebesucher ihren persönlichen Favoriten der „Featured Editions“ küren können. Die Teilnehmer des Votings nehmen darüber hinaus an einer Verlosung von Abonnements der Medienpartner AD, DWELL und F.A.Z. sowie Möbeln und Accessoires teil, die von den teilnehmenden Firmen zur Verfügung gestellt werden. (dvb)


Featured Editions curated by Stylepark:

imm cologne 2017
16. bis 22. Januar 2017
Montag bis Samstag 9 bis 18 Uhr, Sonntag 9 bis 17 Uhr
Messe Köln
Hallen 3.2 und 2.2

Giulio Cappellini lässt Joe Colombos „Tube Chair“ über eine weiche Welle reiten.
© Cappelllini
Giulio Cappellini lässt Joe Colombos „Tube Chair“ über eine weiche Welle reiten.
Anina Koch veranstaltet für Vitra eine Kissenschlacht.
© Vitra
Anina Koch veranstaltet für Vitra eine Kissenschlacht.
Daily business bei Création Baumann: Tausende Fäden werden gespult, gezwirnt, gefärbt, verwoben, bedruckt, veredelt - und zu Stoff.
© Création Baumann
Daily business bei Création Baumann: Tausende Fäden werden gespult, gezwirnt, gefärbt, verwoben, bedruckt, veredelt - und zu Stoff.
Wie ein Faden schlängelt sich das Drahtrohr übers Podest – und bildet schließlich den „S18“ Beistelltisch von Uli Budde für Thonet.
© Thonet
Wie ein Faden schlängelt sich das Drahtrohr übers Podest – und bildet schließlich den „S18“ Beistelltisch von Uli Budde für Thonet.