top

Stylepark x Kvadrat
Frischzellenkur

Die drei Innenarchitektinnen von Kor Interiør haben ein Konferenzzentrum in Oslo neu eingerichtet. Mit den Kvadrat Soft Cells-Paneelen haben sie nicht nur die Akustik optimiert, sondern auch farbliche Akzente gesetzt.
30.09.2016
Konferenzzentrum Essendropsgate, Oslo
Ruhige Formen, ruhige Farben: der warme Holzton und die stoffbespannten Soft Cells-Paneele erzeugen eine entspanne Grundstimmung der Räume.
© Kvadrat
Ruhige Formen, ruhige Farben: der warme Holzton und die stoffbespannten Soft Cells-Paneele erzeugen eine entspanne Grundstimmung der Räume.

Drei Leute sitzen im kleinen Besprechungsraum zusammen, das Projekt muss vorangetrieben werden. Nebenan im Auditorium geht heute die wichtige Kundenpräsentation über die Bühne. Die Kollegin aus der Filiale hat es sich in der Loungezone im Foyer bequem gemacht und beantwortet ihre Mails – ihr Rückflug ist erst am Abend. Im großen Besprechungsraum steht schon alles bereit für die Feedbackrunde nach der Präsentation. Eine moderne Konferenz- und Tagungseinrichtung soll heute flexibles Reagieren auf unterschiedliche und sich verändernde Raumanforderungen zulassen. Insofern darf das von Kor Interiør umgebaute Konferenzzentrum in Oslo als mustergültig gelten, weil das Projekt Angebote für verschiedene Arbeits- und Kommunikationssituationen erfolgreich vereint. Dank der Kvadrat Soft Cells-Paneele stimmt auch die Atmosphäre.

Das Konferenzzentrum liegt im wohlhabenden Osloer Stadtteil Majorstuen, unweit eines großen Parks. Der Eigentümer, der Immobilienentwickler Furuholmen Eiendom, hat es kürzlich renovieren lassen, um die Räume an die heutigen Anforderungen anzupassen. Der Bestand hatte durchaus seine Qualitäten. So konnten die drei Planerinnen von Kor Interiør aus Oslo beispielsweise den Holzfußboden und teilweise auch die Decken beibehalten. Um aus dem Bau wieder einen zeitgemäßen und attraktiven Konferenzort zu machen, konzipierten Kor Beleuchtung, Akustik und Einrichtung vollkommen neu. Das Zentrum mit Auditorium, zwei Konferenzräumen, Lounge, Küche und Nebenräumen strahlt jetzt eine helle und warme Stimmung aus. „Obwohl die Flächen nicht gerade vom Tageslicht verwöhnt sind“, wie Stine Riiber, eine der drei Gründerinnen von Kor Interiør, sagt.

Der Trick? Die richtige Mischung! Die Räume sind zwar einheitlich und zurückhaltend eingerichtet, mit viel Weiß, zweckmäßiger Beleuchtung und Mobiliar. Aber diese sachliche Grundausstattung haben Kor mit einigen besonderen Stücken buchstäblich aufgemöbelt. Etwa mit Pendelleuchten von Wästberg, Barhockern von Fredericia und Stühlen von Vitra. Ganz wichtig für die Atmosphäre: die farblichen und haptischen Akzente, die Kor mit Textilien gesetzt haben, vor allem mit den Paneelen des dänischen Herstellers Kvadrat Soft Cells.

Mit ihren angenehmen Farben und Oberflächen heben die Paneele aber nicht nur die Stimmung, dank ihrer akustischen Qualitäten beruhigen sie auch allzu quirlige Geräuschkulissen. Daher sind zahlreiche Wandflächen im Konferenzzentrum mit Paneelen aus der Serie „Standard“ verkleidet. „Wir haben uns für das Soft Cells-System entschieden, weil sie zugleich präzise und schön sind“, sagt Stine Riiber, die schon häufiger Kvadrat-Produkte verwendet hat. „Und außerdem endlose Kombinationsmöglichkeiten von Stoff und Farbe bieten.“ In diesem Fall ist es der Stoff „Remix“, aus dem Kor auch den Vorhang und die Sitzbezüge im Auditorium haben fertigen lassen. Die Atmosphäre stimmt also schon mal – da steht dem erfolgreichen Arbeiten nichts mehr im Weg. (jj)

Konferenzzentrum Essendropsgate, Oslo
Unaufgeregt: das neugestaltete Foyer des Osloer Konferenzzentrums.
© Kvadrat
Unaufgeregt: das neugestaltete Foyer des Osloer Konferenzzentrums.
Konferenzzentrum Essendropsgate, Oslo
Die stoffbespannten Soft Cells-Paneele verleihen dem Auditorium eine gute Akustik und schaffen mit ihren warmen Farben einen angenehmen Raumeindruck.
© Kvadrat
Die stoffbespannten Soft Cells-Paneele verleihen dem Auditorium eine gute Akustik und schaffen mit ihren warmen Farben einen angenehmen Raumeindruck.
Konferenzzentrum Essendropsgate, Oslo
Zu den sonnengelben Wänden im Besprechungsraum haben die Innenarchitektinnen von Kor Interiør weiße Vorhänge aus Kvadrat-Stoff ausgewählt.
© Kvadrat
Zu den sonnengelben Wänden im Besprechungsraum haben die Innenarchitektinnen von Kor Interiør weiße Vorhänge aus Kvadrat-Stoff ausgewählt.
Konferenzzentrum Essendropsgate, Oslo
Auch für die bessere Akustik: Ein schwerer Vorhang aus Stoff von Kvadrat im kleineren Konferenzsaal.
© Kvadrat
Auch für die bessere Akustik: Ein schwerer Vorhang aus Stoff von Kvadrat im kleineren Konferenzsaal.

Produkte

Kataloganfrage

Zum Anfragen eines Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

PDF-Katalog

Zum Anfragen eines PDF-Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Angebotsanfrage

Zum Anfragen eines Angebots, füllen Sie bitte unser Formular aus.