top

Cloverleaf In- and Outdoor

Produktbeschreibung

1970 brachte Verner Panton ein Sofa heraus, dessen Formensprache auch noch nach 46 Jahren auffällt. Es zieht nach wie vor die Blicke auf sich und erstaunt und fasziniert den Betrachter – und zwar in einem so hohen Maße, dass aufgrund der großen Nachfrage jetzt eine völlig neue Variante auf den Markt kommt.

Diese ist mit robustem Polyethylen, PE, bezogen und kann sowohl im Außen- als auch im Innenbereich eingesetzt werden. Bei Verpan hat sie den Namen CLOVERLEAF In- and Outdoor erhalten.

Die Idee zu dieser Variante wurde entwickelt, da viele Kunden die hohe Qualität und die vielen verschiedenen Sitzmöglichkeiten, die CLOVERLEAF in der Variante mit Textilbezug bietet, auch auf Terrassen sowie in Empfangsbereichen, Wartezimmern usw. nutzen wollten. Deshalb hat Verpan über eine längere Zeit und in Zusammenarbeit mit Verner Pantons Witwe, Marianne Panton, ein Modell erarbeitet, das sowohl den Wetterbedingungen im Außenbereich standhält, als auch in Bereichen genutzt werden kann, in denen besonders hohe Anforderungen an die Hygiene gestellt werden.

Sorgfältig ausgewählte Materialien
Unter Anleitung und mit Unterstützung von Technikern und Ingenieuren hat Verpan ein Modell aus Polyethylen entwickelt, das mit seiner UV-resistenten Oberfläche sowohl Sonne, Wind und dem Wechsel der Jahreszeiten trotzt, als auch alle Anforderungen an eine professionelle Reinigung in den verschiedenen Sektoren des Gesundheitswesens erfüllt. Mit seiner robusten Oberfläche ist CLOVERLEAF auch sehr gut geeignet für die Hotel- und Restaurantbranche oder für Empfangsbereiche mit starkem Besucherverkehr.
CLOVERLEAF besteht zu 100 % aus recycelbaren Materialien und hat Verner Pantons Unterschrift sowie das Logo von Verpan eingraviert.

Wetter, Wind und Vandalismus
CLOVERLEAF aus Polyethylen hat unter seiner verschleißfesten Oberfläche integrierte „Säulen“, die es besonders robust machen und mit Wasser gefüllt oder in den Untergrund eingeschraubt werden können, sodass das Sofa besonders fest steht. Auf diese Weise trotzt es nicht nur Wind und Wetter, sondern kann − wenn es strategisch günstig in Bezug auf Türen und Fenster platziert wird − auch als alternative Diebstahlsicherung fungieren. Sollte CLOVERLEAF mit Graffiti besprüht werden, kann das Material auch einer Hochdruckreinigung unterzogen werden.
Mit anderen Worten, die neue CLOVERLEAF-Variante erfüllt eine Reihe von Anforderungen, die es für Einrichtungen mit besonderen Ansprüche an Hygiene oder Verschleißfestigkeit, wie beispielsweise Cafés, Restaurants, Kantinen, Krankenhäuser, aber auch als praktische Sitzgelegenheit für Empfangsbereiche geeignet macht.

Ein ganz besonderes Möbelstück CLOVERLEAF soll ein Kleeblatt darstellen, das sich immer mehr wölbt und entfaltet, je länger es wird. In der Mitte wird die Sitzfläche von einer Rückenlehne unterbrochen, die nicht nur für die erforderliche Abstützung des Rückens sorgt, sondern auch von demjenigen abschirmt, der auf der anderen Seite sitzt. Ein ganz besonderes Sofa und ein Meisterwerk von Panton, das jetzt auch im Außenbereich verwendet werden kann.   CLOVERLEAF besteht aus einem linken, einem rechten und einem mittleren Element sowie einem Erweiterungselement und lässt sich zu den verschiedensten Formen zusammensetzen.

Eigenschaften
Höhe80 mm
Sitzausführungohne Sitzpolster
Sitzhöhe40 mm
Rücken­lehnen­ausführungohne Rückenpolster
mit Rückenlehne
Armlehnen­ausführungohne Armlehnen
MaterialPolyethylen (PE)
FarbenSchwarz
Weiß
Grautöne
 

Hersteller:
Verpan, Dänemark

Design:
Verner Panton
2016