zoomed
preview
preview
preview
preview
preview
preview
transparent_layer
db-images/cms/banner/img/l1_v369373_958_728_90-1.jpg

3M™
DI-NOC™ Weave

Stylepark-ID: 50.5136.00017

DI-NOC™ Weave

01 Materialprofil

Materialbeschreibung

Mit DI-NOC™ Oberflächen hat 3M™ die perfekte Synthese von Ingenieurleistung und Design entwickelt. Sie bilden perfekt natürliche Materialien wie Holz, Metall, Marmor, Leder oder Stein nach. Außerdem bietet 3M eine breite Palette abstrakter Dekore. Die hohe Qualität der Oberflächen definiert einen neuen ästhetischen Standard für die Raumgestaltung und erfüllt höchste Ansprüche. Darüber hinaus ist das Material deutlich flexibler und leichter als traditionelle Schichtstoffe. Durch die hohe 3D-Verformbarkeit passen sich die Oberflächen mühelos auch an Rundungen oder dreidimensional verformte Untergründe an.

Die DI-NOC™ Obeflächenveredelung ist eine flexible, gegossene Folie mit permanentem Klebstoff. Sie wurde für den Einsatz als dekorative Oberflächenbeschichtung auf einer Vielzahl von Untergründen, wie z.B. Wandpaneele, Türen, Möbel, Aufzüge, Säulen, etc. entwickelt. Ihre zu erwartende Mindestfunktionsdauer liegt bei 5 Jahren in der Außenanwendung bzw. bis zu 12 Jahren im Innenbereich.

02 Technische Daten

Technische Beschreibung

Produktvorteile
- Rund 500 verschiedenste Dekore, wie z.B. Metalle, Hölzer, Leder oder abstrakte und technische Oberflächen mit detailreicher, präziser Oberflächennachbildung.
- Acrylatklebstoff mit Comply™ Klebstofftechnologie für einfachstes, blasenfreies Verkleben.
- Sehr gute Verarbeitbarkeit, auch geeignet für dreidimensional verformte Untergründe.
- Abgestimmte Haftvermittler (Primer) gewährleisten lange Haltbarkeit auf unterschiedlichsten Untergründen. Geeignete Untergrundformen sind flache, einfach und dreidimensional gebogene Flächen. Geeignete Untergründe sind Furnier, Melamin, PVC, Aluminium, Edelstahl, Acrylglas, etc.

Anwendung und Einsatzgebiet
DI-NOC™ Obeflächenveredelung ist für folgende Einsatzzwecke im Innen- und Außenbereich vorgesehen.
- Zur Raumgestaltung, z.B. als Wandbelag oder für dekorative Elemente, auch in Zügen oder auf Schiffen.
- Für die optische Erneuerung oder Aufwertung von alten oder abgenutzten Oberflächen, wie z.B. Wandpaneele, Tresen, Theken, Möbel, Aufzugstüren und Fahrkorbausstattung.
- Als Oberflächenbeschichtung für z.B. Eingangsportale, Pylone, Lichtwerbeanlagen und Schilder von Wegeleitsystemen.
- Als Designelemente auf Fahrzeugen (Exterieur und Interieur).

03 Materialeigenschaften


Form  
Form
Folie
Optik/Haptik  
Erscheinung
matt
Haptik
glatt, strukturiert
Lichtdurchlässigkeit
lichtundurchlässig
Veredelung/Bearbeitung  
Weiterbearbeitung
bedrucken, schneiden
Materialart  
Kunststoff
PVC Polyvinylchlorid

04 Abmessungen (lieferbare)


Abmessungen (lieferbare)  
Breite
1220 mm
Länge
50000 mm