transparent_layer
db-images/cms/banner/img/l2_v368917_958_728_90-1.jpg
Blättern:
von 119 Forward End Einträge pro Seite:  
Die Ferien des Monsieur ...
Die Ferien des Monsieur ...
von Florian Heilmeyer | 23. August 2016

Im zweiten Teil unserer Sommerserie geht es um einen Atlas der unerledigten Orte. Er verzeichnet ausschließlich jene Ziele, die unser Autor noch nie besucht hat und auch diesen Sommer wieder nicht sehen wird.

› zum Artikel
Ich kam mir vor wie ein Chamäleon
Ich kam mir vor wie ein Chamäleon
von Thomas Edelmann | 19. August 2016

Peter Maly gehört zum Urgestein des Möbeldesigns in Deutschland. Heute wird er Achtzig. Thomas Edelmann hat mit ihm über seinen eigenen Weg und die Entwicklung der Branche in den letzten Jahrzehnten gesprochen.

› zum Artikel
Die Ferien des Monsieur ...
Die Ferien des Monsieur ...
von Thomas Wagner | 16. August 2016

Die Sonne scheint, wir haben Urlaub, sind dem Alltag entronnen. Während der einen oder anderen Mußestunde aber stellen wir fest, wie viele spannende Fragen aus den letzten Jahren noch offen sind. Wir haben einige für Sie zusammengesucht.

› zum Artikel
Rundum sorglos
Rundum sorglos
von Paula Pohle | 9. August 2016

In der architektonischen Typologie des Kommerzes spielen Shoppingmalls eine immer größere Rolle. Eine Ausstellung in München stellt Beispiele aus aller Welt vor.

› zum Artikel
In den Dünen von Fire Island
In den Dünen von Fire Island
von Uwe Bresan | 8. August 2016

Horace Gifford hat aus seiner Homosexualität nie einen Hehl gemacht. Er liebte das Leben am Strand und mitunter auch seine Bauherren. Seine Biographie ist Teil der Emanzipationsgeschichte der Schwulen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

› zum Artikel
Ankerplatz Apolda
Ankerplatz Apolda
von Florian Heilmeyer | 8. August 2016

Auf dem Oberdeck der Moderne: Der junge Egon Eiermann hat die Grundstruktur eines Fabrikgebäudes in Thüringen geschickt weitergedacht. Fehlt nur noch ein Nutzer der sanierten Ikone.

› zum Artikel
Konstantins Gehäuse
Konstantins Gehäuse
von Thomas Wagner | 2. August 2016

Konstantin Grcic hat kürzlich in der Galerie Kreo in Paris fünf Möbel-Skulpturen vorgestellt. Sie entwerfen einen Raum im Raum und heißen nicht zufällig alle Hieronymus.

› zum Artikel
Als die Zukunft zu leuchten begann
Als die Zukunft zu leuchten begann
von Thomas Wagner | 29. Juli 2016

Karl Hugo Schmölz zählt zu den wichtigsten deutschen Architekturfotografen der Nachkriegszeit. Lange war er vergessen. Nun holt ein digitaler Fotoband seine eleganten Aufnahmen auf den Bildschirm.

› zum Artikel
Pyramide oder doch eher Bunker?
Pyramide oder doch eher Bunker?
von Jeremy Gaines | 28. Juli 2016

Mit dem Switch House hat die Tate Modern am Südufer der Themse vor kurzem ihren lange ersehnten Erweiterungsbau eröffnet. Was genau aber haben Herzog & de Meuron gebaut?

› zum Artikel
Der Kontrakt des Zeichners
Der Kontrakt des Zeichners
von Florian Heilmeyer | 26. Juli 2016

In einer Ausstellung in Berlin kann man einen unverstellten Blick auf die urbanen Szenerien einiger Anime-Filme aus Japan werfen.

› zum Artikel
Berliner Teilchenlehre
Berliner Teilchenlehre
von Florian Heilmeyer | 22. Juli 2016

Roger Bundschuh zerlegt ein Wohnhaus in drei Teile. Das schafft Luft, Licht und eine ganze Menge neuer Aus- und Einblicke.

› zum Artikel
Sieben Freunde sollt ihr sein
Sieben Freunde sollt ihr sein
von Uta Abendroth | 22. Juli 2016

Das Dresdner Kunstgewerbemuseum hat sieben internationale Designer nach Schloss Pillnitz eingeladen, um in Zeiten allgegenwärtiger Konkurrenz über Freundschaft im Design nachzudenken.

› zum Artikel
Architektur mit Möglichkeitssinn
Architektur mit Möglichkeitssinn
von Michael Obrist | 19. Juli 2016

Kreiste sein Denken um das System eines Bauens ohne Eigenschaften? Das Museum für angewandte Kunst in Wien widmet sich den „Lebenswelten“ des Visionärs Friedrich Kiesler.

› zum Artikel
Superarchitettura
Superarchitettura
von  Barbara-Brigitte Mak und Ludwig Engel | 18. Juli 2016

Vor 50 Jahren wurde in Florenz eine der einflussreichsten und radikalsten Architekturgruppen der Siebzigerjahre gegründet: das Superstudio. Im Maxxi Museum in Rom wird das Jubiläum mit einer großen Schau gefeiert.

› zum Artikel
Ein monumentaler Albtraum
Ein monumentaler Albtraum
18. Juli 2016

Superstudio gab sich bewusst radikal und kritisierte den Fortschritt. Barbara-Brigitte Mak und Ludwig Engel haben mit Gabriele Mastrigli, dem Kurator der Jubiläumsausstellung, über das Vermächtnis und die heutige Bedeutung der Gruppe gesprochen.

› zum Artikel
Höhere Spiele
Höhere Spiele
von Paul Andreas | 18. Juli 2016

In Den Haag wird nicht nur Constants Archiv ausgebreitet. Die Schau im Gemeentemuseum fragt auch nach der Zukunft eines „New Babylon“.

› zum Artikel
Raumkapseln waren gestern
Raumkapseln waren gestern
von Thomas Wagner | 18. Juli 2016

Als die Städte im Überbau laufen lernten – blieben die Menschen wo sie waren und wurden allein gelassen. Weshalb haben Zukunftsvisionen und Utopien von gestern in der Architektur plötzlich wieder Konjunktur?

› zum Artikel
Tradition schafft Zukunft
Tradition schafft Zukunft
von Paula Pohle | 12. Juli 2016

Das DAM holt Studio Mumbai mit einer umfassenden Werkschau nach Frankfurt am Main und zeigt, wie zeitgenössisches Bauen in einer Symbiose aus indischer Tradition und westlicher Moderne gelingen kann.



› zum Artikel
Blättern:
von 119 Forward End Einträge pro Seite: