transparent_layer
Blättern:
von 87 Forward End Einträge pro Seite:  
Der neue Henninger Turm   bleibt ein Wahrzeichen
Der neue Henninger Turm
bleibt ein Wahrzeichen
28. Juli 2014

Wohnhochhäuser zu planen ist für die Architekten Meixner Schlüter Wendt generell eine reizvolle Bauaufgabe. Bei der Planung des neuen Henninger Turms in Frankfurt am Main zeigen sie, wie Wohnen im Hochhaus attraktiv und individuell gestaltet werden kann.

› zum Artikel
Bayers nexte Bauhaus-Buchstaben
Bayers nexte Bauhaus-Buchstaben
von Martina Metzner | 25. Juli 2014

Das Bauhaus-Archiv in Berlin präsentiert ein Corporate Design samt einer neuen Schrift von L2M3. Diese lehnt sich an die von Herbert Bayer 1926 am Bauhaus entworfene Universal-Schrift an und übersetzt sie behutsam in die Gegenwart.

› zum Artikel
Das Gebäude muss seine Umgebung mitbestimmen
Das Gebäude muss
seine Umgebung mitbestimmen
23. Juli 2014

Es ist noch nicht lange her, da dachte man beim Stichwort „Wohnhochhaus“ zuallererst an billige Mietskasernen und soziale Brennpunkte. Thomas Wagner hat mit Claudia Meixner und Florian Schlüter von Meixner Schlüter Wendt Architekten über neue, attraktive und hochwertige Projekte gesprochen.

› zum Artikel
Neue nordische Perspektive
Neue nordische Perspektive
von Martina Metzner | 21. Juli 2014

Weiter geht es auf unserer Reise zu den „3DaysofDesign“ in Kopenhagen, auf der wir auch der Frage nachgehen, ob die Dänen tatsächlich nachhaltig und im eigenen Land produzieren?

› zum Artikel
Hitzige Orte: Baden in   der Stadt und am Fluss
Hitzige Orte: Baden in
der Stadt und am Fluss
von Thomas Wagner | 18. Juli 2014

Kann es Schöneres geben, als an brütend-heißen Tagen, in einem kühlen Fluss zu schwimmen? Am besten mitten in der Stadt.

› zum Artikel
Im Labor des guten Lebens
Im Labor des guten Lebens
von Martina Metzner | 16. Juli 2014

Dänemark trifft in Sachen Design aktuell den Nerv der Zeit. Steckt dahinter mehr als die Wiederauflage der Dänischen Moderne? Eine Reise zu den „3DaysofDesign“ in Kopenhagen gibt Aufschluss.

› zum Artikel
Hitzige Orte: Die One Man Sauna
Hitzige Orte: Die One Man Sauna
von Thomas Wagner | 14. Juli 2014

Nix gemischte Sauna! In Bochum werden nicht nur Grenzräume analysiert, hier wird auch ganz allein transpiriert.

› zum Artikel
Das Ding im Sägewerk
Das Ding im Sägewerk
von Franziska Horn | 11. Juli 2014

Das Architektenduo Langarita Navarro aus Madrid gehört zu den aufstrebenden jungen Vertretern einer neuen „Movida Madrileña“: Ihr jüngstes Werk, der Bau des Medialab für das Prado, steht für einen unprätentiösen aber auch ironischen Umgang mit der Historie.

› zum Artikel
Wunderbar falsches Horn
Wunderbar falsches Horn
von Martina Metzner | 9. Juli 2014

Acetat wurde vor rund 150 Jahren als erster Bio-Kunststoff entdeckt. Heute dient es vor allem als Basis-Material für Brillengestelle. Junge Designer wie Jean Baptiste Fastrez, Joséphine Choquet und Virgile Thévoz formen daraus aber auch Rahmen, Tische und Leuchten.

› zum Artikel
Ein Preis für  Fehlentscheidungen
Ein Preis für
Fehlentscheidungen
von Dark Horse | 8. Juli 2014

Das Berliner Unternehmen „Dark Horse“ besteht aus dreißig gleichberechtigen Partnern – und das seit fünf Jahren. Kann so ein hierarchiefreies Unterfangen gut gehen?

› zum Artikel
Ein Kitt für alle Fälle
Ein Kitt für alle Fälle
von Martina Metzner | 6. Juli 2014

Man nehme Lehne, Sitz und vier Beine, gebe eine Prise Skandinavien dazu und verpacke alles in einen Karton: fertig ist „Kitt“, der Stuhl mit Pfiff, den Stefan Diez für Hay entworfen hat.

› zum Artikel
Das Bauhaus, die digitale Muse und eine Perle
Das Bauhaus, die digitale Muse und eine Perle
von Sophia Walk | 4. Juli 2014

Während des „Digital Bauhaus Summit“ in Weimar wurde über die kreative Zusammenarbeit in einer digitalisierten Arbeitswelt diskutiert.

› zum Artikel
Urbarmut
Urbarmut
von Reinier de Graaf | 2. Juli 2014

Städtisches Hallelujah oder traurige Landflucht? Lebt ein Mensch in der Stadt, gilt er als Kosmopolit. Als Kehrseite des enormen Zuzugs in die Städte offenbart sich eine ganz andere Form von Weltbürgertum: die armen Kosmopoliten, die Urbarmen.

› zum Artikel
Lebendig, spontan, brasilianisch
Lebendig, spontan, brasilianisch
von Ralf Wollheim | 30. Juni 2014

Die Ausstellung „Lina Bo Bardi: Together“ im Deutschen Architektur Zentrum DAZ in Berlin widmet sich einer leidenschaftlichen Verfechterin sozialen Bauens in Brasilien, die innerhalb der „Escola Paulista“ jedoch eine Außenseiterin geblieben ist.

› zum Artikel
Abwärts geht’s in der Röhre
Abwärts geht’s in der Röhre
von Uta Abendroth | 29. Juni 2014

Der Vitra Campus in Weil am Rhein ist um zwei Entwürfe reicher: die Álvaro-Siza-Promenade und den Rutschturm von Carsten Höller. Die kulturstiftende Firma setzt sich mit den Bauten herausragender Architekten und Künstler selbst ein Denkmal – diesmal auf unterhaltsame Art und Weise.

› zum Artikel
Voulez vous Prouvé?
Voulez vous Prouvé?
von Uta Abendroth | 27. Juni 2014

Auf der Design Miami Basel präsentierten französische Galerien erstaunlich viele Originale von Jean Prouvé. Als Bonbon verwandelte Konstantin Grcic einen Audi TT in eine mobile Wohnstation.

› zum Artikel
Kokon nach Schnittmuster
Kokon nach Schnittmuster
von Antje Southern | 27. Juni 2014

Hauptsache, die Atmosphäre stimmt: Vergleicht man das aktuelle Gebäude des Chilenischen Architekten Smiljan Radić mit den Serpentine Pavillons der Vorjahre, beginnt man zu staunen. So etwas hat London noch nicht gesehen.

› zum Artikel
Das Fensteruniversum des Charles Brooking
Das Fensteruniversum des Charles Brooking
von Barbara Basting | 25. Juni 2014

Haben wir uns tatsächlich damit abgefunden, dass ein Fenster dem anderen gleicht? Eine wunderbare Sammlung aus England demonstriert, welche Vielfalt in Form und Material es einst gab.

› zum Artikel
Blättern:
von 87 Forward End Einträge pro Seite: