top

Restaurant „Meiers come inn“, CH-Bülach

Produktbeschreibung

Seit der Wiedereröffnung am neuen Standort in Bülach im Oktober 2013 besticht das Thai-Restaurant „Meiers come inn“ mit viel architektonischem Flair und einem Hauch Südostasien inmitten der Schweiz. Spezieller Blickfang ist dabei die perforierte MDF-Wand.

Das Spiel aus Licht und Schatten wirkt faszinierend orientalisch und harmoniert perfekt mit den restlichen Materialien. „Für uns waren die perforierten Elemente der Bruag ideal um auf zurückhaltende aber moderne Art das asiatische Ambiente zu transportie

ren. Die frei gestaltbaren Formen, die grossflächigen Perforationsmöglichkeiten, die enorme Farbenvielfalt und der erschwingliche Preis haben uns zu Bruag geführt“, meint die verantwortliche Innenarchitekten Sandra Fehr. Neben der optischen Aufwertung tra

gen die perforierten Elemente zu einer optimierten Raumakustik bei. Weil das Resultat der Innenraumelemente durch und durch überzeugte wird nun auch im Aussenbereich die gleiche Perforation eingesetzt.
Vertreter Bruag in Österreich:
Wolfgang Spitzer

, Design- und Akustiksysteme, www.design-akustik.at

Architektur: JÜRG SPECOGNA AG, CH-Kloten
Alle Abbildungen: Restaurant „Meiers come inn“, CH-Bülach

Eigenschaften
Form gelocht
Oberfläche perforiert
Material Mitteldichte Holzfaserplatte (MDF)
Farben Weiß
 

Hersteller:
BRUAG, Schweiz