top
Adresse:

Christoph Hefti

Atelier Pfister

Bernstrasse Ost 49
5034 Suhr
Schweiz

T: 0800 30 30 31

http://www.atelierpfister.ch

Produkte von Christoph Hefti
Biographie

Christoph Hefti, geboren 1967 in Lausanne, pendelt zwischen der Schweiz, Paris, Brüssel und Mailand. Nach seiner Ausbildung an der Schule für Gestaltung Zürich als Textil Designer folgte die Weiterbildung an der Central St.Martin‘s School of Art and Design in London mit den Abschlüssen BA Fashion und MA Fashion/Textile Distinction. Nach ersten Engagements bei Jean-Paul Gaultier (Paris) und Fabric Frontline (Zürich) arbeitete Christoph Hefti 13 Jahre als Creative Assistant für Dries Van Noten (Antwerpen), wo er für das Entwerfen und Entwickeln der Stoffdrucke verantwortlich war. Von 2011 bis 2013 folgte ein Engagement bei Lanvin als freiberuflicher Print und Jacquard Designer und seit 2013 entwirft er Stoffe für Balenciaga. 2013 recherchierte er für Bulgari im Bereich Flacon- und Verpackungsdesign. Nebst der Mode entwickelte er eine Leidenschaft für handgemachte Teppiche, entdeckte darin den direkten Austausch zwischen Designer und Handwerker, eine Verbindung, die in der Mode mehr und mehr verlohren geht. Er entwickelt in Eigenregie limitierte Editionen von handgeknüpften Teppichen, hergestellt in Nepal. Im Oktober 2014 wird er seine erste Teppich Kollektion CHRISTOPH HEFTI RUGS lancieren.

Nebst seinen Aufträgen für die Industrie hat sich Christoph Hefti auch mit diversen kulturellen Projekten einen Namen gemacht, so bei der Weltausstellung 2005 in Aichi (Japan), wo er zusammen mit der Modedesignerin Lela Scherrer die Uniformen des Schweizer Pavillons entwickelte. Ausserdem ist er ein geschätzter Juror bei Wettbewerben im In- und Ausland. Ob Theaterkostüme, Performing Art Projekte im Kollektiv oder Videokunst-Installationen in Eigenregie und für diverse Kunsträume und Galerien in Europa, der arrivierte Schweizer Designer fühlt sich auf verschiedenen Bühnen wohl. Das bezeugt auch sein Palmarès.