top
Adresse:

Florian Borkenhagen

Händelsstraße 5
22761 Hamburg
Deutschland

http://www.florianborkenhagen.de/
travelahead@telda.net

Produkte von Florian Borkenhagen
Biographie

Die Arbeiten Borkenhagens bewegen sich bewußt an der Schnittstelle von Kunst und Design.
Seine Skulpturen laden häufig zur Interaktion ein, während seine Entwürfe im Möbel- und Interiordesign oft skulpturalen Charakter haben.

Seit 1982 stellte Borkenhagen in zahlreichen Galerien und Museen in Europa und den USA aus, u.a. auf der documenta 8 in Kassel.
In den neunziger Jahren gründete er das interdisziplinäre Laboratorio Como, wo er u.a. das Design- und Skulpturenkonzept der Industriearchäologie entwickelte.
1997 war er Mitinitiator von First Aid for Bad Art - einem Erste-Hilfe-Projekt für "schlechte Kunst".

Zuletzt sorgte sein Skulptur-Projekt travel a head für Aufsehen. Eine vier Meter hohe Kopfskulptur reiste zwischen 1998 und 2000 auf Kontainerschiffen um die Welt.

Borkenhagen arbeitet zusammen mit Künstlern, Designern, Architekten, Philosophen, Film- und Theatermachern und Industrieunternehmen.
Er leitet Workshops in Europa und Afrika, beteiligt sich an Seminaren und ist seit 2005 Professor für Interiordesign an der Akademie Mode & Design in Hamburg.