top
Adresse:

Niels Jørgen Haugesen

Produkte von Niels Jørgen Haugesen
Biographie

"Wenn man keine funktionalen Möbel machen kann, sollte man sich lieber ein anderes kreatives Betätigungsfeld suchen."

Diese klare Aussage kommt von einem der großen Namen des dänischen Designs und zeugt von den hohen Ansprüchen an die eigenen Möbel. Es besteht kein Zweifel darüber, dass Niels Jørgen Haugesen ihnen gerecht wird.
1996 wurde er mit dem dänischen Möbelpreis ausgezeichnet, und zweimal erhielt er den ID-Preis.

Niels Jørgen Haugesens Erfolg ist nicht zuletzt seiner Ausdauer geschuldet. Die Fähigkeit dabei zu bleiben, bis es geschafft ist. Diese Einstellung bringt er aus seiner Zeit im Architekturbüro von Arne Jacobsen mit, wo er sich fünf Jahre lang Wissen über Möbeldesign, Einrichtungen und Proportionen aneignen konnte. Arne Jacobsen ist neben weiteren prominenten

Möbeldesignern aus den 1960-er und 1970-er Jahren nach wie vor ein Idol, wobei Niels Jørgen Haugesen schon eine Klasse für sich ist. Die Zusammenarbeit mit Fredericia Furniture begann 2002 mit dem Sofa Distance. Der Name des Sofas, dessen endgültige Form das Ergebnis eines ausgiebigen Dialogs zwischen Designer und Hersteller ist, ist einesteils
auf den Abstand zwischen Rücken und Nackenstütze zurückzuführen, andernteils aber sicher auch auf den Abstand, den Niels Jørgen Haugesen zu anderen Möbeln herzustellen versuchte: "Meine Möbel dürfen gerne eine sichtbare Identität haben, von der ich hoffe, dass sie die Sinne des Empfängers stimuliert."