top

Sherazade

Vorgestellt:Salone del Mobile 2008, Mailand
Stylepark-ID:05.1011.10091
Kategorien: WohnmöbelSitzmöbelLiegen / Chaiselongues
Produktbeschreibung

So entstand „Sherazade" (Name der Tochter des Wesirs, die sich das Leben rettet, indem sie tausend und eine Nacht lang dem König Shahriyar Geschichten erzählt), ein rechteckiges, besonders weiches Polsterbett aus Jellyfoam, das mit we

iteren weichen Elementen ausgestattet ist, nämlich zwei dreieckigen Thaikissen, die als Rückenstütze dienen, an der Unterseite beschwert und mit einer Baumwollsteppdecke überzogen sind; zwei große, quadratische Daunenkissen, eine

zylindrische Daunenarmstütze und ein großes rechteckiges Kissen, ebenfalls aus Daunen. Die Kissen sind frei auf dem Polsterbett verteilbar, so dass verschiedene Komfortpositionen entstehen: jeder kann es sich so auf seine Art und Weise bequem

machen, je nach Lust und Laune. Dieselbe Freiheit bietet sich bei der Auswahl der Bezüge, die, nach Farbzusammenstellungen geordnet, Samt, Plüsch, Satinstoffe mit Mustern im Stil der koreanischen Volkstradition oder Lamé umfassen...

Eigenschaften
Sitzausführungmit Sitzpolster
Rücken­lehnen­ausführungohne Rückenlehne
Armlehnen­ausführungohne Armlehnen
MaterialTextilien (nicht spezifiziert)
FarbenBlautöne
Violetttöne
Weiß
 

Hersteller:
edra, Italien

Design:
Francesco Binfaré
2008