top
Akademie mit doppeltem Boden
02.12.2014
Die Bodensysteme der Lindner Group zeichnen sich durch ausgezeichneten Gehkomfort aus. <br/>Foto © Petra Steiner für Lindner, Arnstorf

Wer rastet, der rostet, spricht der Volksmund. Damit es nicht dazu kommt, bietet die Sparkassen-Finanzgruppe regelmäßig Fortbildungen für ihr Personal an. Allein in Baden-Württemberg sind es rund 180 Mitarbeiter, die immer wieder auf den neusten Stand gebracht werden wollen. Um die Weiterbildung der Mitarbeiter möglichst angenehm und effizient gestalten zu können, wurde auf dem S21-Gelände im Stuttgarter Europaviertel der Neubau einer Sparkassenakademie errichtet, in dem künftig sämtliche Fortbildungen stattfinden.

Entworfen wurde der repräsentative, zentral gelegene und soeben fertiggestellte Bau von wöhr mieslinger architekten. Im nördlichen Teil des Grundstücks gelegen, und eingebettet in eine weitläufige Grünfläche, bietet das Gebäude den Teilnehmern der Schulungen nicht nur Muße zum Lernen, sondern auch Übernachtungsmöglichkeiten an – bis hin zum Wohnen auf Zeit während längerer Weiterbildungen. Dafür stehen im ruhigen Nord-Ost Winkel 148 Zimmer zur Verfügung. Ferner gibt es eine Kindertagestätte, Konferenzräume unterschiedlicher Größe und zwei nicht öffentliche Restaurants. Neben den Räumen für die Akademie entstand in einem zweiten Bauabschnitt ein Bürogebäude für den Sparkassenverband.

Maßgeschneiderte Lösungen der Lindner Group

Im Sinne einer ganzheitlichen Planung wurde für den Innenausbau die Lindner Group hinzugezogen, die den Komplex mit Boden-, Wand-, und Türsystemen ausgestattet und in allen Gebäudeteilen maßgeschneiderte Lösungen realisiert hat. Dabei kam eine vielfältige und facettenreiche Palette von Produkten zum Einsatz. Verwendung fanden Hohlbodensysteme wie „FLOOR and more®“ und CAPOVEX“ sowie das Doppelbodensystem „NORTEC“, Systeme, die nicht allein durch fugenlose Bodenflächen und eine elegante Anmutung überzeugen, sondern darüber hinaus auch über hervorragende bauphysikalische Eigenschaften und einen hohen Brand- und Schallschutz verfügen.

Doch nicht nur was eine flexible Bodengestaltung auf höchstem technischen Niveau angeht, fanden Lösungen der Lindner Group Verwendung. So sorgen in der Akademie flächenbündige Glastrennwände „Lindner Life 125“ nicht nur für helle, lichtdurchflutete und offene Räume und eine hochwertige Optik. Sie erlauben mit einer Schalldämmung von mehr als 50 dB auch ein ruhiges und ungestörtes Arbeiten. Da die Räume möglichst einheitlich gestaltet werden sollten, wurden zudem die Zargen und die „Lindner Plus Holztürblätter“ auf die Glassysteme abgestimmt.

Die Bauarbeiten wurden bereits im Mai dieses Jahres abgeschlossen. Nun, da die Sparkassenakademie ihre Tore geöffnet hat, ist man gespannt auf die ersten Reaktionen. Schließlich werden von nun an jedes Jahr rund 30.000 Mitarbeiter nach Stuttgart kommen, um sich weiterzubilden.

Die Bodensysteme der Lindner Group zeichnen sich durch ausgezeichneten Gehkomfort aus. <br/>Foto © Petra Steiner für Lindner, Arnstorf
Bestehend aus Gipsfaserplatten, bieten die Bodensysteme einen hohen Brandschutz. Foto © Petra Steiner für Lindner, Arnstorf
Auch im Eingangsbereich überzeugen die Bodensysteme durch hervorragenden Schallschutz. <br/>Foto © Petra Steiner für Lindner, Arnstorf
Ein Paradies für die Kleinen: Die bunte Kindertagesstätte der Sparkassen Akademie. Foto © Petra Steiner für Lindner, Arnstorf
Die „Lindner Life 125“ Glastrennwände mit „Lindner Plus Holztürblättern“ verleihen den Räumen schlichte Eleganz. <br/>Foto © Petra Steiner für Lindner, Arnstorf

Produkte

Kataloganfrage

Zum Anfragen eines Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Angebotsanfrage

Zum Anfragen eines Angebots, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Download

Dateiformat Bezeichnung Größe Download
PDF Datenblatt XYZ 356kb
PDF Datenblatt 123 1356kb
DWG-3D Modell 656kb
DWG-2D Querschnitt 256kb