top

Featured Project
Italien hoch über Wien

Der farbenfrohe neue Hauptsitz der österreichischen Bundesbahnen wurde mit Stühlen und Tischen von Arper ausgestattet.
02.11.2016
Stuhl mit Weitblick: In der Skylobby bekommt der „Catifa 60“ von Lievore Altherr Molina in rot und schwarz seinen großen Auftritt.

Ein zentraler Standort für gut 1.600 Mitarbeiter aus unterschiedlichen Konzerngesellschaften der österreichischen Bundesbahnen, kurz ÖBB, war der Wunsch – die Gelegenheit bot das neue Stadtquartier am neuen Wiener Hauptbahnhof. Das Architekturbüro Zechner & Zechner setzte sich im Wettbewerb mit seinem stromlinienförmigen Entwurf durch und stellte den großzügigen Firmensitz im Jahr 2014 fertig. Bei der Raumplanung und für die Gestaltung des Interieurs orientierte sich Innocad Architektur am Trend des Open Space – flexible Zonen lassen den Mitarbeitern die Wahl zwischen Ruheinseln für konzentriertes Arbeiten und offenen Bereichen für Besprechungen. Dazu gibt es große Aufenthaltsbereiche und eine Skylobby für Veranstaltungen.  

In der Farbgebung beweist die ÖBB Mut: Die durch Glastrennwände abgegrenzten Besprechungskuben wurden in knalliges Rot und sattes Gelb getaucht. Passend dazu sind die Stühle „Catifa 46“ vom italienischen Einrichtungsexperte Arper ausgewählt. Das Design der bequemen Stühle mit drehbaren Sternfüßen stammt von dem Trio Lievore Altherr Molina. Zwischen den vielen Ausführungen hat sich Innocad Architektur beim ÖBB-Hauptsitz für die mit Stoff bezogenen Sitzschale aus einfarbigem Polypropylen und verchromten Armlehnen entschieden. Passend dazu ist der elegante Tisch „Fred“ von Jean-Marie Massaud samt filigranen Aluminiumgestell. In der Skylobby bekommt der „Catifa 60“ von Lievore Altherr Molina in rot und schwarz seinen großen Auftritt. Mit breiter Sitzfläche und höhenverstellbarer Rückenlehne erweist sich der Lounge-Stuhl als perfekter Ort um sich in der Mittagspause kurz zu entspannen oder nach Feierabend den fantastischen Blick über Wien zu genießen.

Das Wiener Architekturbüro Zechner & Zechner entwarf den stromlinienförmigen Firmensitz am neuen Wiener Hauptbahnhof.
Die Besprechungskuben wurden von Innocad Architects in knalliges Rot und sattes Gelb getaucht. Passend dazu sind die Stühle „Catifa 46“ mit Stoffbezug von Arper.
Für die Gestaltung der Bürofläche orientierte man sich am Trend des Open Space. Für konzentriertes Arbeiten stehen Ruheinseln zur Verfügung.

Produkte

Kataloganfrage

Zum Anfragen eines Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Angebotsanfrage

Zum Anfragen eines Angebots, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Download

Dateiformat Bezeichnung Größe Download
PDF Datenblatt XYZ 356kb
PDF Datenblatt 123 1356kb
DWG-3D Modell 656kb
DWG-2D Querschnitt 256kb