top

FEATURED PROJECT
Stars am Beckenrand

Ein legendäres Schwimmbad in Paris trifft auf ikonische französische Metallmöbel: So taucht Fermob die Piscine Molitor in Farbe.
07.08.2019

"Tarzan" kam zur Eröffnung. Der vielfache Olympiasieger Jonny Weissmüller, der in der Rolle des Affenmenschen weltberühmt wurde, war Gast, als im Jahr 1929 die Piscine Molitor in Paris erstmals ihre Becken befüllte. Der Schwimmbadkomplex war Teil eines großen Sport- und Freizeitareals, das in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts im 16. Arrondissement entstand. Hier, auf einem Abschnitt der früheren Stadtbefestigungen, waren schon zuvor zwei große Sportstadien errichtet worden. Außerdem schlossen das Hippodrom im Bois de Boulogne und das Tennisstadion Roland Garros direkt an. Die Piscine Molitor bot einen offenen Sommer- und einen mit einem Glasdach überdeckten Winterpool. Beide Becken umgaben mehrstöckige Galerien, von denen die Umkleidekabinen abgingen. Der Architekt Lucien Pollet schuf eine Architektur zwischen Art déco und Moderne, für die er seine Inspiration in den großen Ozeandampfern der Zeit fand.

Die Piscine Molitor war von Beginn an ein gewaltiger Erfolg. Bald fanden große Galas dort ebenso statt wie Modenschauen. Hier präsentierte Louis Réard im Jahr 1946 der Weltöffentlichkeit ein skandalöses neues Kleidungsstück – den Bikini. In den Siebzigerjahren aber begann der Niedergang des Bades. Eine Rollschuhbahn, die anstatt des Winterbeckens errichtet worden war, geriet zum Flop. Die Bausubstanz verkam zusehends. 1989 wurde die Piscine Molitor geschlossen und fiel in einen Dornröschenschlaf. Für ein Vierteljahrhundert wurde sie zur Leinwand für Streetartkünstler und zur Bühne für Undergroundkonzerte. Ein Abriss des inzwischen denkmalgeschützten Gebäudes, der erwogen wurde, konnte aber verhindert werden. 2007 begannen Pläne für eine Revitalisierung des Komplexes zu reifen. Die historische Bausubstanz wurde renoviert und aufgestockt. 2014 zogen in die neuen Räume ein Vier-Sterne-Hotel, ein Spa, ein Restaurant, ein Sportclub und eine Bar ein. Beide Schwimmbecken sind nun wieder im Betrieb und können von den Hotelgästen und Clubmitgliedern ebenso genutzt werden, wie für den Schulsport. Die Piscine Molotor hat ihren alten Glanz zurückgewonnen.

Nun trifft das traditionsreiche Schwimmbad auf eine zweite Pariser Legende: die Metallmöbel von Fermob, die unter anderem unverzichtbarer Bestandteil des Jardin de Luxembourg sind. Im Zuge einer Neumöblierung der Außenbereiche wurden Stühle und Tische der Serien "Luxembourg", "Croisette", "Bellevie" und "Ariane" aufgestellt. Mithilfe einer sommerlichen Farbpalette, die die Töne des Umfeldes aufgreift, wurden heitere und harmonische Aufenthaltsplätze geschaffen. So wurden auf den Galerien im Bereich der Umkleiden die klassischen "Luxembourg"-Stühle platziert, die hier in Weiß, Türkis und Rot gehalten sind. Auf den Dachterrassen bilden Sessel der Kollektion "Bellevie" und "Ariane"-Tische einladende Sitzgruppen. Hier wurden mittelgraue und türkisfarbene Gestelle mit hellgrauen Polstern kombiniert. In den informelleren Bereichen des Rooftop-Areals werden Sessel aus der Linie "Croisette" und Tische des Modells "Alizé" in Gelb und Weiß verwendet.

Im Rahmen der Fermob Design Days 2019 wurden die neu gestalteten Außenflächen einem Fachpublikum vorgestellt. Das Thema "Farbe im Außenbereich" stand dabei im Mittelpunkt der Veranstaltung. Und wie schon seit 90 Jahren bot die "Piscine Molitor" für die Präsentation einen perfekten Rahmen. (fap)

Kataloganfrage

Zum Anfragen eines Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

PDF-Katalog

Zum Anfragen eines PDF-Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Angebotsanfrage

Zum Anfragen eines Angebots, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Downloads

von Fermob

DateiformatDateinameGrößeDownload
PDFColors.pdf47.33 KB
PDFFERMOB_Catalogue_Contract_2018-Complet_DE-UK.pdf30.5 MB
PDFFERMOB_Catalogue_Contract_2018-Complete_FR-UK.pdf33.01 MB
PDFFERMOB_Catalogue_Contract_2019-20-Complete-DE-UK.pdf20.1 MB