top
© Nanimarquina

Stylepark x imm cologne 2017
Mehr als ein Stück

Gelungene Kombination: „Tres“ von Nanimarquina
21.12.2016

Aus einem Stück kann jeder. Für das neue Teppich-Modell „Tres“ von Nanimarquina werden gleich drei Teile zusammengenäht. Verschiedene Webrichtungen, unregelmäßige Garnstärken und partiell eingesetzte Fransen ergeben ein spannungsreiches Patchwork, das die handwerkliche Herstellungsweise eindrucksvoll hervorhebt. Das Erscheinungsbild des gesamten Teppichs belegt: Auch hier ist das Ganze mehr als die Summe seiner Teile.

In zwei Größen – 200 mal 300 sowie 170 mal 240 Zentimeter – und in den Farben Schwarz, Ocker, Türkis, Salbeigrün und Blau erhältlich, fügt sich „Tres“ in nahezu jedes Interieur ein. Damit zeigt die spanische Designerin Nani Marquina einmal mehr, wie man zeitgenössische Ausdrucksform und traditionelles Textilhandwerk gemeinsam auf den Boden bringt. (mm)

Nanimarquina, Halle 3.2, Stand F 7
imm cologne 2017, Messe Köln
16. bis 22. Januar 2017
Montag bis Samstag: 9 bis 18 Uhr, Sonntag: 9 bis 17 Uhr

© Nanimarquina
© Nanimarquina