top
© Philippe Malouin

Aus einem Stück

Der kanadische Designer Philippe Malouin weist gepressten Edelstahlröhren eine neue Funktion zu.
07.01.2018

Für den Online-Design Shop Umbra hat Philippe Malouin, der Direktor des Designstudios Post Office, den "Press Mirror" entworfen. An einem Ende flach gepresst und poliert dient der Zylinder aus Edelstahl als Handspiegel. Aufgestellt reflektiert er dazu sanft das Licht im Raum. Mit einer minimalistischen Form, nahtlosen Übergängen und abgerundeten Kanten hat Philippe Malouin, der zuvor unter anderem für Tom Dixon gearbeitet hat, dem Spiegel einen skulpturalen Charakter verliehen und zeigt zudem klar den Herstellungsprozess auf. Da die gepressten Stahlröhren jeweils eine eigene Struktur aufweisen, ist jeder Spiegel ein Unikat. (am)

© Philippe Malouin
© Philippe Malouin