top
Werbung

Produkte von Poul Henningsen

Unterschiedliche Raumsituationen - wie große oder kleine, quadratische oder längliche Räume, brauchen unterschiedliche Lichtlösungen. Deshalb sind Innenleuchten in spezielle Unterkategorien unterteilt und geordnet. Relevant sind dabei Standort, Funktion, Nutzen oder Ästhetik.

Deckenleuchten sind, ob mit Festanschluss oder Pendellabhängung, vorteilhaft für die räumliche Grundbeleuchtung und perfekt für die direkte Beleuchtung von Räumen geeignet. Dabei können Leuchten in die Decke eingelassen- oder aufgebaut sein, als Leucht-Spots agieren oder mit einem Pendel befestigt sein. Pendelleuchten sind in jeder Größe und Länge verfügbar und in verschiedenen Materialvarianten und Formen möglich. Ob aufwendig dekorierte Kronleuchter, traditionelle Papierleuchten, industrielle Metallschirme, gemütliche Holzleuchten, elegante Keramikschirme oder Glasleuchten. Spots und Leuchten, die einen gezielten Lichtkegel zulassen, eignen sich für indirekte oder auch gezielte Beleuchtung einzelner Objekte. Dimmbare Deckenleuchten sind besonders bei der Tischbeleuchtung - ob im Restaurant oder zu Hause, von Nutzen.

Tisch- und Stehleuchten sind, wie auch Bodenleuchten, für die indirekte Beleuchtung von Vorteil. Mit ihnen können kleine Räume und dunkle Ecken freundlicher und einladender gestaltet werden. Der Einsatz von verschiedenen Lichtquellen bietet dem Auge mehrere Reize und verleiht dem Raum Tiefe. Als Klassiker ist die Schreibtischleuchte heutzutage auf Nachttischen, Kommoden oder im Flurbereich zu finden. Die beweglichen Funktionen der Leuchten bieten oftmals optimale Möglichkeiten zur individuellen Lichtsteuerung.


Mit Leuchten Gemütlichkeit und Atmosphäre schaffen 

Leuchten beeinflussen maßgebend die Stimmung des Raumes und die Wahrnehmung der Möbel. Warmweiße Lichtfarben und indirektes Licht wirken beruhigend und erholsam, wohingegen direktes kaltweißes Licht die Wachsamkeit erhöht und die Produktivität fördert.