top

Soltis 99, Musèe des Arts Asiatiques Nizza

Stylepark-ID: 64.6256.00007
Kategorien: Außenwand / FassadeSicht- und SonnenschutzJalousien
Produktbeschreibung

Das Museum beherbergt eine bemerkenswerte Sammlung, die den Bogen spannt von der Kunst an asiatischen Höfen über Kunstgewerbe und Stücken fernöstlicher Stammeskulturen bis hin zu zeitgenössischen Werken. Den hohen Anforderungen des Bauwerks entsprechend,

wurde dem Sonnenschutz und der Kontrolle der Lichtverhältnisse im Raum besonderes Augenmerk geschenkt. Für den Innenausbau zeichnete der Architekt Francois Deslaugiers aus Marseille verantwortlich, der schon für die Ausgestaltung verschiedenster Museen i

n Frankreich tätig war. Von der Museumsleitung wurde dabei vor allem gefordert, dass der starke Lichteinfall aufgrund des mediterranen Standorts eine Blendwirkung oder Glanzpunkte auf den Exponaten verhindern und die Beschattungsscreens ein kontrolliertes

, weiches Licht auf die Werke zeichnen sollten. Ein weiterer Wunsch war auch ein hoch effizienter Wärmeschutz der Innenstores, ohne jedoch die Transparenz nach Außen zu sehr einzuschränken und das Gefühl eines beengten Raumes zu vermitteln. Vom gestalteri

schen Aspekt her sollte sich das Sonnenschutzsystem auch optimal in das Farbkonzept des weißen Marmors mit seinen grauen Maserungen einbetten.

Alle Abbildungen: Musèe des Arts Asiatiques Nizza
Architekt: F

rancois Deslaugiers

Eigenschaften