transparent_layer
db-images/cms/banner/img/l1_v369373_958_728_90-1.jpg
Blättern: First Back
von 2143 Forward End
Ideen für die Stadt der Zukunft
4. Mai 2011
Das „Festival of Ideas for the New City”, das vom 4. bis 8. Mai 2011 in New York City stattfindet, ist eine Gemeinschaftsinitiative, an der sich zahlreiche New Yorker Institutionen beteiligen, von Universitäten bis zu kulturellen Einrichtungen und Bürgerinitiativen. Ursprünglich wurde das Festival vor drei Jahren vom New Museum konzipiert, als Nebenprodukt seines permanenten Engagements für öffentliche Bildung und Aufklärungsarbeit. Es findet an zahlreichen Orten in New York City statt und konzentriert sich im Wesentlichen auf drei zentrale Plattformen: ein dreitägiges, breit angelegtes Symposion, ein Straßenfest entlang der Bowery sowie über hundert unabhängige Projekte und Events.

Als Teil der Audi Urban Future Initiative nehmen fünf führende Architekturbüros an der Ausstellung „Project New York“ in der Openhouse Gallery teil. Leong Leong, The Very Many, Matter Practice, Abruzzo Bodziak und lab Dora wurden gebeten, neue Visionen für die Zukunft des urbanen Lebens zu entwickeln, wobei Manhattan gleichzeitig ihre Inspirationsquelle und ihr Testgelände sein soll. Die Ausstellung hat die Form eines großformatigen Modells von Manhattan, in dem Zukunftsszenarios gleichzeitig entwickelt und präsentiert werden. Während der gesamten Ausstellungsdauer arbeiten die Büros sowohl einzeln als auch gemeinschaftlich daran, neue Ideen und Zukunftsvorstellungen zu entwickeln. Was im Galerieraum geschieht, wird permanent dokumentiert; die Ergebnisse fließen in dem Moment in die Ausstellung ein, in dem sie entstehen. Besucher der Galerie können die Zukunftsvisionen der Architekten am Bildschirm verfolgen. Diese Bilder werden als Teil der digitalen Präsenz der Ausstellung online verschickt und über Social Media verbreitet.

Auch die fünf Konzepte des von Stylepark kuratierten Audi Urban Future Award 2010, die im vergangenen Jahr im Rahmen der Preisverleihung in Venedig erstmals zu sehen waren, werden in der Openhouse Gallery ausgestellt. Die Visionen von Alison Brooks Architects, BIG Bjarke Ingels Group, Cloud 9, Standardarchitecture sowie von Award-Sieger J. MAYER H. Architects sollen während des „Festival of Ideas for the New City“ zu Diskussionen anregen.

Festival of Ideas for the New City
New York
Vom 4. bis 8. Mai 2011
www.festivalofideasnyc.com
Audi Urban Future
Openhouse Gallery, 201 Mulberry Street, New York, NY 10012
Vom 7. bis 9. Mai 2011
www.audi-urban-future-initiative.com
www.facebook.com/pages/Audi-Urban-Future-Initiative
Courtesy Family & Playlab. Foto: Dean Kaufman
Ausstellungsansicht „Project New York“
Family und PlayLab und ihr modulares System “The Worms”, Courtesy Family & Playlab, Alle Fotos: New Museum New York
Visualisierung von Marilyn Minter’s Videoprojektion auf das New Museum