top
Adresse:

Thomas Pedersen

Spark

Vestergade 24
8000 Aarhus
Dänemark

T: +45 26 17 65 00

www.spark.as
info@spark.as

Produkte von Thomas Pedersen
Biographie

Als Thomas Pedersen 2002 seine Abschlussprüfung an der Architekturhochschule angehen sollte, stand er vor einem Problem:
Die Architekturhochschule in Århus besitzt zwar eine gut ausgestattete Holzwerkstatt, jedoch keinerlei Einrichtungen

für das Arbeiten mit Stahl und Glasfaser, wie es das Projekt von T.P. erforderte. "Zusammen mit einem anderen Studenten, der auch mit Glasfaser arbeitete, habe ich meine Arbeit draußen auf dem Parkplatz der Schule gemacht.
Das gab z

iemlichen Ärger, weil dabei die Autos der Lehrkräfte Dreck und Staub abbekamen", erzählt Thomas Pedersen.

Seine Hartnäckigkeit wurde indes belohnt.
Mit dem Projekt entstand der markante Schaukelstuhl Sting Ray, d

er Thomas Pedersen einen Platz unter den bekanntesten jungen Designtalenten unserer Zeit sicherte.
"Ich habe nichts gegen Holz, aber Holzmöbel gibt es schon so viele. Ich möchte zeigen, dass es eine Berechtigung hat, in anderen Bahnen

und Materialien zu denken", sagt er.

Die Form hat Sting Ray seinen Namen verliehen. Sting Ray ist das englische Wort für „Rochen“ - die Schale gleicht einem großen Rochen, der sich über den Meeresboden bewegt.

Doch an erster Stelle kam die Funktion und nicht die Form. "Ich wollte ein bewegliches Sitzmöbel mit vielen verschiedenen Sitzmöglichkeiten schaffen. Die rochenähnliche Form war die Antwort auf die funktionellen Anforderungen", s

agt Thomas Pedersen.