top
Adresse:

Veryday

Box 14004 Missionsvägen 24
SE-167 14 Bromma
Schweden

T: +46 8 506 672 00

www.veryday.com
stockholm@veryday.com

Veryday

Veryday hat eine Vielzahl weltbekannter Designs und Produkte entworfen, darunter den Tragesitz für BabyBjörn, den ersten Computer der Welt mit separater Tastatur und den Koenigsegg Sportwagen.

Verydays Ruf als benutzerzentriertes, prozessorientiertes und methodisches Designunternehmen hat zur Zusammenarbeit mit Kunden wie Samsung, 3M, Microsoft, Procter & Gamble, IKEA, Spotify und Huawei geführt. Die SAS-Kaffeekanne von Veryday wurde in verschiedenen Designmuseen weltweit ausgestellt, etwa im New Yorker MoMA und im Design Museum in London.

Veryday begann 1969 in Schweden mit einer kleinen Gruppe Designer, die Erfahrungen in großen Unternehmen wie AGA, Asea und IBM gesammelt hatten. Gemeinsam gründeten sie das Unternehmen Designgruppen. 1979 verschmolzen Designgruppen und Ergonomidesign zu Ergonomi Design Gruppen, einer Gruppe von Designern mit Fokus auf nutzerorientierte, integrative Designprojekte. Um der sich wandelnden Identität des Unternehmens gerecht zu werden, wurde Ergonomi Design Gruppen 2012 zu Veryday. Das Unternehmen war nun nicht mehr nur ein Ergonomie- und Designstudio, sondern hatte sich auch zu einer der weltbesten Design- und Innovationsberatungsfirmen entwickelt. Die Philosophie dahinter: durch nutzerzentrierte Lösungen, die auf authentischem Feedback basieren, Menschen und Marke stärken und bereichern. So konnte das mit Preisen überhäufte Unternehmen sein Können und seine Erfolge weiter ausbauen, neue Services bieten, weitere Marktsegmente erobern und weltweit neue Büros eröffnen.

Produkte von Veryday