top

Odalisca

Vorgestellt:Salone del Mobile 2008, Mailand
Stylepark-ID:05.1011.10088
Kategorien: WohnmöbelSitzmöbelLiegen / Chaiselongues
Produktbeschreibung

„Odalisca" ist eine spezielle Version von Sherazade. Das Möbelstück ist mit einem Stoff bezogen, dessen Muster von Francesco Binfaré entworfen wurde. Einen Ausflug in die orientalische Malerei des 19. Jahrhunderts, insbesondere

die von Eugène Delacroix, und die Verbindung der Inspiration aus dem Orient mit Collagen im Stil von Matisse gab Binfaré die Idee zu einem Muster, das direkt von den Teppichen aus „Tausend und einer Nacht" übernommen scheint

; neu zusammengesetzt und mit einem silbernen Schlitz versehen, sieht es wie die Schneide eines Krummsäbels aus und verleiht dem Polstersessel einen entschiedenen, prächtigen orientalischen Touch. Um das komplexe Muster auf einen modernen, ultra

technologischen Webstuhl zu übertragen, waren rund 300 Arbeitsstunden nötig. Die Webtechnik, die die Schwere der arabischen Tradition nachempfindet und aus Garnen verschiedener Dicke, dünne aus Lurex genauso wie dicke, bauschige aus Chenill

e, sowie unterschiedlichen Gewebearten besteht, ist eine Mischung aus unterschiedlichen Techniken, die früher an Webstühlen per Hand ausgeführt wurden. Dazu gehören die Webtechnik für Brokat oder Kelims.

Eigenschaften
Sitzausführungmit Sitzpolster
Rücken­lehnen­ausführungohne Rückenlehne
Armlehnen­ausführungohne Armlehnen
MaterialTextilien (nicht spezifiziert)
FarbenBrauntöne
Rottöne
Grüntöne
 

Hersteller:
edra, Italien

Design:
Francesco Binfaré
2008