top

Sticks

Stylepark-ID: 05.2260.10031
Kategorien: WohnmöbelAufbewahrungParavents / Raumteiler
Produktbeschreibung

Sticks – mit dem Raum spielen

Bereits nach wenigen Jahren hatte Extremis Erfolg im Ausland. Mit Sticks kam 2003 auch gleich das internationalste Produkt im Extremis-Sortiment auf den Markt: entworfen von einem chinesisch-deutschen Paar, das in Australien wohnt, vermarktet von einer belgischen Firma und (zum Teil) in Sri Lanka produziert. Sticks ist übrigens nicht nur das internationalste, sondern auch das bis heute kommerziell erfolgreichste Kapitel aus der Extremis-Geschichte.

Transparent und doch abgegrenzt

Hsu-Li Teo und Stefan Kaiser holten sich die Inspiration für Sticks bei den Paravents, die vor allem in den 1950er Jahren populär waren. Dirk Wynants erkannte bereits schnell das Potenzial ihres praktischen und vielseitigen Entwurfs und Extremis gelang es, das Design weiter zu verfeinern und kommerziell erfolgreich zu machen. Mit Sticks hat die Suche nach einem Sichtschutz ein Ende, den man auch problemlos im Freien aufstellen kann, wo der Wind oftmals freies Spiel hat.

Dieser Raumteiler eignet sich beispielsweise hervorragend dafür, in einem Garten oder auf einer Terrasse ein Gefühl des Für-sich-seins zu erzeugen, ohne dass dadurch das Raumgefühl verloren geht. Außerdem kann man damit jedem Zimmer im Haus flexibel und nach eigenem Gutdünken einen anderen Look geben oder seine Einteilung ändern. Mit Sticks erschaffen Sie Ihren eigenen Raum immer wieder neu.

Sticks Curved

Neben einer geraden Version gibt es auch eine Version namens Sticks Curved: Die gebogene Basis schließt perfekt an einen geraden Sticks oder eine andere gebogene Basis an. Auf diese Weise sind endlose Kombinationen und Variationen möglich: eine gerade Linie, eine Ecke, eine Wellenlinie, ein Halb- oder – warum nicht – ein Vollkreis (aus zwanzig gebogenen Basiselementen lässt sich ein Kreis mit einem Durchmesser von 4 m zusammenstellen). Außerdem erzeugt man mit mehr oder weniger Stäben mehr oder weniger Transparenz, spielt mit verschiedenen Stablängen und die verschiedenen Farben sorgen für zahllose Variationen.

Sticks Enlightened

Sticks an sich schafft bereits ein Spiel von Licht und Schatten. Mit der LED-Beleuchtung, die sowohl für außen als auch für innen erhältlich ist, werden die Lichteffekte ganz und gar überraschend. Kurz: Sticks reizt die Phantasie des Endbenutzers ...

Facts & Figures

· Ein Sticks besteht aus einer Basis und einem Set Glasfaserstäben.
· Es gibt Basen aus Gummi (innen und außen) und Holz (Natur oder Dunkel – nur für innen).
· Die Stäbe sind in Weiß, heller Minzfarbe, Holz, Grün und Schwarz erhältlich.
· Die Standardlänge der Stäbe beträgt 180 cm, aber sie sind auch mit 120 cm, 150 cm oder 210 cm erhältlich.
· Ein Kleiderständer und eine Ablage sind optional erhältlich.
· Die Gummibasis für innen ist mit einer Schutzunterlage aus Filz versehen.
· Für windige Standorte kann ein zusätzliches Gewicht (ungefähr 11 kg) vorgesehen werden.

Eigenschaften
Länge 500 - 600 mm
Breite 250 - 300 mm
Höhe 1200 mm / 1500 mm / 1800 mm / 2100 mm
Material Fiberglas (GFK)
Farben Schwarz
Weiß
Grüntöne
Brauntöne
Alle Sticks Produkte
 

Hersteller:
Extremis, Belgien

Design:
Stefan Kaiser
2003

Design:
Hsu-Li Teo
2003