top

MODULAR TYP 556

Produktbeschreibung

Reedition: Modulare Leuchtenserien TYP 500 und TYP 550 von Midgard wieder in Produktion

Ein Leuchtenklassiker zu neuem Leben erweckt: Die erstmals in den 1920er-Jahren von der Firma Ronneberger & Fischer unter dem Markennamen Midgard hergestellte Maschinenleuchte zählt zu den ersten Gelenkleuchten der klassischen Moderne. Für den Relaunch der Marke Anfang 2017 wurde die einst von Midgard-Gründer Curt Fischer als Arbeitsleuchte konzipierte und dank ihrer Modularität und Konfigurierbarkeit besonders flexible Lichtquelle wieder in die Produktion gebracht. Bei ausgewählten Händlern in Europa sowie online unter ply.com wird sie heute als Tisch-, Wand-, Decken- sowie als Stehleuchte unter den Seriennamen Midgard TYP 500 (mit historischem Fuß) und TYP 550 (mit drehbarem Maschinenfuß) geführt.

Eine Besonderheit der Leuchtenserien Midgard TYP 500 und TYP 550 modular sind die wartungsfreien Gelenke. Curt Fischer hatte einen Weg gefunden, wie sich die Schrauben des Lenkarmes – selbst bei häufigem Bewegen – nicht lösen und folglich nicht nachgezogen werden müssen. Dieses System begeisterte die Leuchtenexperten David Einsiedler und Joke Rasch, und so war es für sie ein großer Glücksfall, 2015 neben den Originalwerkzeugen auch zahlreiche handgezeichnete Pläne von Fischer übernehmen zu können. „Wir bauen im historischen Kontext“, erklären Einsiedler und Rasch die Wiederbelebung von Midgard – und bringen so Licht in ein Stück vergessene Designgeschichte. Die Gründer des Hamburger Unternehmens PLY haben kürzlich alle Firmenrechte samt Archiv und Werkzeugen der drei klassischen Midgard-Leuchtenserien übernommen. Die reeditierten modular konfigurierbaren Serien Midgard TYP 500 und TYP 550 sind die ersten Leuchten des Midgard-Portfolios, die wieder in Produktion genommen wurden.

Die Midgard-Leuchten zeichnen sich – damals wie heute – durch extrem hohe Funktionalität, handwerkliche Perfektion und Ideenreichtum aus. Die bei ausgewählten Händlern sowie im Onlineshop ply.com erhältlichen Midgard-Leuchten TYP 500 und TYP 550 modular werden nach wie vor und ganz im Sinne des Erfinders modular und konfigurierbar gebaut: als Tisch-, Wand-, Decken- oder Stehleuchte. Dabei sind verschiedene Füße, Armlängen, Schirmformen und Farben nach Belieben und eigenen Bedürfnissen frei wählbar. Hergestellt werden die Leuchten vollständig und inklusive aller Einzelteile in Deutschland unter Anwendung der alten Originalwerkzeuge sowie mit den ursprünglichen Techniken: Die in Alu-Druckguss gefertigten Gelenke und die von Hand gedrückten Schirme werden heute in Hamburg montiert.

Eigenschaften
Funktionenschwenkbar
Stand/Befestigungmit Fußplatte
Form Diffusor/Reflektorkonisch
kugelsegmentförmig
MaterialMetall
FarbenGrautöne
Schwarz
Weiß
Alle Serie 550 Produkte
 

Hersteller:
Midgard, Deutschland

Design:
Curt Fischer
1930

Kataloganfrage

Zum Anfragen eines Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

PDF-Katalog

Zum Anfragen eines PDF-Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Angebotsanfrage

Zum Anfragen eines Angebots, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Downloads

zu MODULAR TYP 556

DateiformatDateinameGrößeDownload
PDFMidgard-Modular-Datenblatt_180306_160243.pdf1.13 MB