top

Featured Project
Ohne Rahmen

Wohnhaus am Starnberger See: Beeindruckende Aussichten mit dem Schiebefenster cero.
20.06.2017
Ausgewogen: Dank der raumhohen Verglasung von Solarlux fügt sich das schnörkellose Gebäude mit Sichtbeton harmonisch in die Architektur am Starnberger See ein.
Ausgewogen: Dank der raumhohen Verglasung von Solarlux fügt sich das schnörkellose Gebäude mit Sichtbeton harmonisch in die Architektur am Starnberger See ein.
© Solarlux
Ausgewogen: Dank der raumhohen Verglasung von Solarlux fügt sich das schnörkellose Gebäude mit Sichtbeton harmonisch in die Architektur am Starnberger See ein.

Dass ein Fassadenmaterial wie Sichtbeton hervorragend in die landschaftliche Idylle des Starnberger Sees passt, zeigt das freistehende Einfamilienhaus von Architektin Uta Di Simone. "Einen Solitär mit provokanter Note" sollte mit dem eingeschossigen Bau entstehen. Ein Hingucker ist das freistehende Einfamilienhaus im Städtchen Berg allemal geworden: Die schnörkellose Kubus mit Sockelgeschoss hebt sich im Zusammenspiel mit der klaren Kühle des Sichtbetons deutlich von der Bauweise in der Region ab. Dabei sorgt die raumhohe Verglasung des Hauses für eine gewisse Leichtigkeit der Architektur. Mit den rahmenlosen Schiebefenstern cero von Solarlux wird die Grenze zwischen Wohn- und Außenraum fließend. Die großzügigen Glasflächen lassen viel Tageslicht in die Räume und ermöglichen einen herrlichen Blick ins Grüne.
 
Die Kombination von rohen Materialen und Transparenz setzt sich im 300 Quadratmeter großen Innenraum fort: Sichtestrich, schwarzes Linoleum und eine reduzierte Einrichtung ergänzen die Architektur. Im Zentrum des Hauses sorgt ein Atrium mit cero-Fenstern für zusätzliches Tageslicht. Steuern lassen sich die über 2,5 Meter hohen Glaselemente manuell und motorisiert. Für die Sicherheit sorgt derweil die hohe Einbruchschutzklasse RC3 (Resistance Class). Auf Wunsch können die cero-Elemente aber auch mit Spezialgläsern ausgestattet und an eine Alarmanlage angeschlossen werden. (am)

Hingucker: Der reduzierte Innenraum mit Sichtestrich und schwarzem Linoleum lässt den Blick frei zum Lichthof mit cero-Fenstern.
Hingucker: Der reduzierte Innenraum mit Sichtestrich und schwarzem Linoleum lässt den Blick frei zum Lichthof mit cero-Fenstern.
© Solarlux
Hingucker: Der reduzierte Innenraum mit Sichtestrich und schwarzem Linoleum lässt den Blick frei zum Lichthof mit cero-Fenstern.
Flexibel: Die über 2,5 Meter hohen Glaselemente lassen sich manuell per Hand oder motorisiert steuern.
Flexibel: Die über 2,5 Meter hohen Glaselemente lassen sich manuell oder motorisiert steuern.
© Solarlux
Flexibel: Die über 2,5 Meter hohen Glaselemente lassen sich manuell oder motorisiert steuern.

Produkte

Kataloganfrage

Zum Anfragen eines Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

PDF-Katalog

Zum Anfragen eines PDF-Katalogs, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Angebotsanfrage

Zum Anfragen eines Angebots, füllen Sie bitte unser Formular aus.

Downloads

von Solarlux

Dateiformat Dateiname Größe Download
PDF Solarlux_BalkonFassade_DE.pdf 4.05 MB
PDF Solarlux_Geschaeftseingang_DE.pdf 6.07 MB
PDF cero-broschuere-2016-DE.pdf 2.59 MB
PDF Solarlux_Glas_Faltwand_DE.pdf 6.01 MB